Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

® Carmen Hercegfi
Black Bean Brownies

Black Bean Brownies

Desserts und Gebäck mögen alle Schwangeren gern, wenn es dann noch gesund ist, umso besser!

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: < 30 Minuten (plus Einweichzeit)
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 12 Stück


Zubereitung

  1. Bohnen mindestens 12 Stunden einweichen und dann 90–120 Minuten in ausreichend Wasser köcheln lassen. Bitte Packungsbeilage beachten und abweichende Einweich- und Kochzeiten berücksichtigen! Wenn es schneller gehen soll, Bohnen aus der Dose gut abbrausen.
  2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Bohnen abgießen und abtropfen lassen. Mit Kakaopulver, Haferflocken, Salz, Rapsöl, Ahornsirup, Agavendicksaft, Datteln, Backpulver und Vanille pürieren. Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke hacken und unterheben.
  3. In eine Brownie-Form oder rechteckige Auflaufform (etwa 20 × 28 cm) füllen und glatt streichen. 15–18 Minuten im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene backen. Brownies aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen; sie werden erst beim Abkühlen fest. Danach nach Belieben mit Puderzucker

Top: Dieses Rezept ist wieder ein Teil der Rubrik „gesunde Naschereien“, denn obwohl du schlemmst und Süßes futterst, versorgst du dich mit hochwertigem Protei.


Nährwerte

Protein, Eisen


Autor: Sarah Gebhardt


Anmerkung

Rezept ohne Angabe von konkreten Nährwerten.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Vegan in anderen Umständen“ von Carmen Hercegfi und Sarah Gebhardt. GrünerSinn-Verlag, ISBN: 978-3-946625-10-0, Preis: 34,95 Euro.

www,veganinanderenumstaenden.de


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder