Zurück zur Übersicht

Beerenbowl

Mit solch einem gesunden Früchtsück gelingt der Start in den Tag nochmal so gut. Dank essentieller Fettsäuren und vitaminreicher Früchte ist es ein Booster für Gehirn und Immunsystem.

Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für 1–2 Portionen

1 Handvoll schwarze und/oder rote Johannisbeeren (oder andere Beerenfrüchte der Saison)
1 Bio-Orange
100 g Magerquark
2 EL Milch
2 EL Kefir oder probiotischer Joghurt
1 EL Mandelmus
Zimt (nach Belieben)
Honig (nach Belieben)

Zubereitung

1.

Die Beeren waschen und trocknen. Die Orange ebenfalls gut waschen, die Schale abreiben, anschließend die halbe Orange auspressen. Den Abrieb zur Seite stellen und den Rest der Orange für ein anderes Rezept aufbewahren.

2.

Die Haselnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.

3.

Das Öl mit Quark und Milch zu einer geschmeidigen Creme verrühren. Alle weiteren Zutaten untermischen. Mit Orangensaft und Schalenabrieb, Zimt und ggf. etwas Honig abschmecken.

4.

Die Beeren und die gerösteten Haselnüsse auf der Creme verteilen.

Buchtipp

Das Rezept stammt aus dem Buch der Dr. Johanna Budwig Stiftung: Wissen, was stärkt. Mit gesunden Fettsäuren die Selbstheilungskräfte bei Entzündungen aktivieren und das Immunsystem kräftigen. Knaur MensSana HC, 20 Euro
Auch zu bestellen unter: www.dr-johanna-budwig.de/shop

Reformhaus
Autor:in
Dr. Johanna Budwig
Aktualisiert am 08.07.2022

Ihre Bewertung