Zurück zur Übersicht

Beeren-Sojajoghurt-Eis

Eiskaltes Vergnügen: selbst gemachtes veganes Beereneis. Für alle Eisfans – ob Veganer oder Nicht-Veganer – ein echter Genuss.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 500 g gemischte Beeren
  • 200 g Sojajoghurt (alternativ für Nicht-Veganer Sahnejoghurt)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4–5 EL Agavendicksaft

Zubereitung

  1. Die Beeren verlesen (netto sollten es circa 350 Gramm Beeren sein). Nebeneinandergelegt einige Stunden, besser über Nacht, gefrieren lassen.
  2. Beeren circa fünf Minuten antauen lassen. Im Küchenmixer oder mit dem Stabmixer mit den übrigen Zutaten zügig durchmixen. Um Kugeln zu machen evtl. noch einige Zeit gefrieren lassen, ansonsten sofort servieren.
  3. Dazu schmeckt Vanillesoße.

Anmerkungen

Unser Tipp: Das Eis nicht lange lagern.

Rezept ohne Nährwertangaben.

Autor:in
Dr. Stephanie Kloster
Aktualisiert am 31.07.2013

Ihre Bewertung

Alle Kommentare (2):
Leevke kommentiert am 20.04.2021
Das Eis ist schnell gemacht und schmeckt sehr lecker. Danke für das Rezept!
Gast kommentiert am 20.04.2021