Zurück zur Übersicht

Bandnudelsalat-Nester mit Linsen

Nicht nur für Veganer sind diese Tagliatelle ein Genuss: Auch Menschen, die sich fettarm oder glutenfrei ernähren, kommen mit diesem Rezept voll auf ihre Kosten.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Portionen

  • 50 g Vitaquell Soja Tagliatelle

Vinaigrette:

  • 50 g kleine Linsen (Provencal)
  • 1 Schalotten
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Vitaquell Ahornsirup
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • DANGA Spezial-Meersalz
  • 2 EL Vitaquell Kürbiskernöl
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • 1 EL feine Schnittlauchröllchen
  • je eine 1/2 rote und gelbe Paprikaschote
  • 1 EL eingelegte Kapern

Zubereitung

  1. Soja-Tagliatelle circa sechs bis acht Minuten in sehr kräftig gesalzenem Wasser kochen, anschließend zum Abtropfen auf ein Sieb geben.
  2. Linsen in 200 Milliliter Wasser 20 bis 30 Minuten kochen, anschließend ebenfalls zum Abtropfen auf ein Sieb geben. Schalotten fein würfeln, mit Essig, Ahornsirup, Pfeffer und Salz gut verrühren. Kürbiskernöl, Petersilie und Schnittlauch hinzufügen.
  3. Die abgekühlten Nudeln mit zwei Esslöffel Vinaigrette mischen und 30 Minuten durchziehen lassen. Die abgekühlten Linsen, fein gewürfelte Paprika und Kapern mit der restlichen Vinaigrette mischen und ebenfalls durchziehen lassen.
  4. Die Nudel mit Hilfe einer Gabe zu Nestern aufdrehen, nebeneinander auf eine Servierplatte oder auf Portionsteller setzen und die Gemüse-Vinaigrette-Mischung  darauf verteilen.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Autor:in
Vitaquell
Aktualisiert am 10.01.2014

Ihre Bewertung