Zurück zur Übersicht

Baguette

Ein leckerer Salat, dazu ein knuspriges Baguette – selbstgebacken – köstlich!

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für 2 Portionen

  • 500 ml Wasser
  • 20 g Hefe
  • 1 TL Salz
  • 80 g Maismehl
  • 150 g Reismehl
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 15 g Fiber Husk (gemahlene
  • Flohsamenschalen

Zubereitung

  1. In einer Küchenmaschine alle Zutaten fünf Minuten zu einem gleichmäßigen, aber lockeren Teig verarbeiten. Den Teig in einer mit Frischhaltefolie bedeckten Schüssel zwei Stunden gehen lassen.
  2. Den Ofen auf 225 Grad vorheizen.
  3. Die Hände mit etwas Öl einfetten und den Teig auf eine bemehlte Fläche stürzen. Diesen dann in zwei Teile teilen und zu Baguettes formen, mit Buchweizenmehl einmehlen und ein paar Mal verdrehen, damit sie ein rustikales Aussehen bekommen.
  4. Die Baguettes auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  5. Sofort im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten backen.

Anmerkungen

Rezept ohne Angabe von Nährwerten.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Glutenfreies Brot “ – Rezepte für den gesunden Genuss“ von Jessica Frej und Maria Blohm.

Autor
Jessica Frej
Aktualisiert am 08.05.2015

Ihre Bewertung