Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Anke Schütz
Babybrei und Puffer mit Salat

Babybrei und Puffer mit Salat

Einmal kochen und Mutter oder Vater und das Kind werden satt. Der Trick: Bevor die Erwachsenenportion verfeinert wird, einfach die Babyvariante abzweigen.

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Portionen

  • 200 g Kartoffeln
  • 300 g Möhren
  • 1 Ei
  • 60 g zarte Haferflocken
  • 4 EL Apfelsaft
  • 3 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frisch geriebene Muskatnuss
  • 50 g Feldsalat
  • 1 TL Senf

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Möhren waschen und schälen, 100 Gramm Möhren abnehmen, alles andere würfeln. 100 Milliliter Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, Kartoffel- und Möhrenwürfel darin 15 bis 20 Minuten zugedeckt garen. Anschließend mit dem Kartoffelstampfer zerstampfen. Das Ei verquirlen.
  2. Für das Baby ein Drittel des Kartoffel-Möhrenpürees abnehmen und mit zwei bis drei Esslöffel verquirltem Ei, zwei Esslöffel Wasser und einem Esslöffel Haferflocken in einem Topf kurz aufkochen lassen, eventuell Wasser zugeben. Zum Schluss zwei Esslöffel Saft und ein Esslöffel Öl unterrühren.
  3. Für den Erwachsenen das restliche Ei unter den Rest des Kartoffel-Möhrenpürees ziehen. Die übrigen Haferflocken einrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.
  4. Die übrigen Möhren raspeln. Den Feldsalat verlesen, dabei die kleinen Wurzeln abschneiden. Salat waschen und abtropfen lassen. Für die Vinaigrette zwei Esslöffel Apfelsaft mit einem Esslöffel Rapsöl, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Dressing mit dem Salat mischen.
  5. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen vier Puffer formen. Ein Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Puffer von beiden Seiten acht bis zehn Minuten goldbraun braten.

Nährwerte

Kilo-Kalorien: 260 kcal

Fettgehalt: 16 g

Kohlenhydrate: 20 g

Kilojoule: 1088 kJ

Eiweiß: 9 g


Autor: Dagmar von Cramm


Anmerkungen

Die durchschnittlichen Nährwerte beziehen sich auf die Baby-Portion.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Vegetarisch für Babys" von Dagmar von Cramm, GU Verlag, ISBN: 978-3-8338-3968-9, Preis: 8,99 Euro.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder