Zurück zur Übersicht

Asiatischer Chinakohlsalat

Frischer, knackiger Salat – zur Abwechslung mal auf eine köstliche asiatische Art: Für orientalische Träume und einen tollen Genuss.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

400 g Chinakohl
1 Bund Radieschen
400 g Möhren
3 EL Essig
2–3 EL Sesamöl
Pfeffer
1–2 EL Sojasoße (zum Beispiel Tamari von Lima)
Zucker
1/2 Chilischote
1–2 EL Sesamsaat

Zubereitung

1.

Chinakohl halbieren und in schmale Streifen schneiden. Radieschen und Möhren in dünne Stifte schneiden oder raspeln.

2.

Für das Dressing Essig, Öl und Sojasoße vermischen, mit Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Chilischote fein hacken und unter das Dressing heben.

3.

Das Gemüse mit dem Dressing vermischen und ziehen lassen, je nach Geschmack nachwürzen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und kurz vor dem Servieren über den Salat streuen.

Autor:in
Dr. Stephanie Kloster
Aktualisiert am 31.07.2013

Ihre Bewertung

Alle Kommentare (1):
Gast kommentiert am 12.12.2019