Zurück zur Übersicht

Aronia Rote Bete Salat mit Avocado und Meerrettich Dressing

Rote Bete hat eine tolle Farbe. Fast genauso schön, wie Aronia. In diesem Rezept eifern Sie um die Wette und bekommen Gesellschaft von vielen anderen, tollen Zutaten.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 2 TL Bio Aronia ORIGINAL Pulver
  • 2 Avocados
  • etwas Zitronensaft zum beträufeln
  • etwas Zitronensaft für die Marinade
  • 2 EL Meerrettich, ungeschwefelt
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 Prise gem. Muskatnuss
  • 1 Prise Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 400 g Tofu natur
  • 1 EL Rapsöl zum Anbraten
  • 4 Rote Bete, gegart
  • 1 kl. Bund Lauchzwiebeln
  • 8 Walnusshälften zum dekorieren

Zubereitung

Vorbereitung:

  1. Zuerst die beiden Avocadofrüchte vorsichtig längsmittig durchschneiden, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit dem Löffel herausheben. Die Schalen können zum Servieren verwendet werden.
  2. Das Fruchtfleisch einer Avocado in kleine Würfel schneiden, sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit diese nicht braun werden. Kühl stellen.

Meerrettich-Dressing vorbereiten:

  1. Aronia Pulver, Meerrettich, Mandelmus, Zitronensaft, Fruchtfleisch der zweiten Avocado, Agavendicksaft, Muskatnuss, Salz und Pfeffer mit dem Pürierstab zu einem cremigen Dressing aufschlagen.
  2. Den Tofu in gleich große Würfel schneiden und in heißem Rapsöl anbraten, danach sofort in das vorbereitete Dressing einlegen. Die Rote Bete in ein Zentimeter große Würfel schneiden, zum Dressing geben und durchmischen. Den Salat 15 bis 30 Minuten durchziehen lassen.
  3. Dann den Salat in die Schalen der Avocado füllen, mit den restlichen Avocadowürfeln und den Walnusshälften anrichten und garnieren.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Autor:in
Aronia Original
Aktualisiert am 27.03.2015

Ihre Bewertung