Zurück zur Übersicht

Apfel-Mango-Smoothie mit Chia

Ist lecker und füllt dank Chia-Samen den Magen. So kann der Smoothie ein toller Start in den Tag als Frühstück sein.

Laktosefrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 reife Mango
  • 1 Grundrezept Chia-Gel (siehe Basics weiter unten)
  • 4 EL Feinblatt Haferflocken
  • 700 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 4 dicke Strohhalme

Zubereitung

  1. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein lösen, grob würfeln und in einen großen Mixbecher geben. Chia-Gel, Haferflocken und Apfelsaft zugeben, alles fein mixen. Smoothie in vier Gläser füllen, je einen Strohhalm dazu stecken und servieren.

Tipp: Statt einer frischen Mango können auch 250 bis 300 Milliliter Mango-Vollfrucht verwenden werden oder ein Liter fertiger Apfel Mangosaft (darin ist dann die angegebene Menge Apfelsaft enthalten).

Grundrezepte Chia Gel

  1. Zwei leicht gehäufte Esslöffel Chia Samen mit 125 Milliliter Wasser verrühren und mindestens zehn Minuten quellen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Küchen-Tipp:

Eine größere Menge Chia-Gel lässt sich gut vorbereiten und ist im Kühlschrank (in einem Schraubglas) gelagert mindestens eine Woche haltbar und somit stets griffbereit. 150 Gramm Chia-Gel entsprechen einer Mischung aus zwei Esslöffel Chia Samen und 125 Milliliter Wasser.

Anmerkungen

Die Nährwerte gelten für eine Portion.

Autor
Sachia
Aktualisiert am 06.05.2015

Ihre Bewertung