iStock
Amaranth-Pfannküchlein mit Kefir

Amaranth-Pfannküchlein mit Kefir

Ein sehr schnell und einfach herzustellendes Hauptgericht. Kinder mögen ihre Pfannkuchen am liebsten. Für die Erwachsenen gibt es die herzhafte Variante mit Kräuterquark.

Glutenfrei
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für eine Portion

  • 500 ml Kefir
  • 1 Ei
  • 1 gestrichener TL Meersalz
  • 1 gestrichener TL Weinstein-Backpulver
  • 200 neuform Amaranth, fein gemahlen
  • 2 EL Bratöl oder Butterschmalz

Zubereitung

  1. Kefir, Ei, Salz, Backpulver und Amaranthmehl mit einem Schneebesen zu einer sehr dickfl üssigen Masse verrühren. Masse 30 Minuten quellen lassen.
  2. Eine beschichtete Pfanne mit wenig Fett auf mittlerer Stufe erhitzen. Für die Pfannküchlein je einen gehäuften Esslöffel Pfannkuchenmasse portionsweise in die Pfanne geben. Erst von einer dann von der anderen Seite her langsam goldgelb backen, dabei sollen die Pfannküchlein etwas aufgehen. Möglichst sofort servieren.

Nährwerte

Kilo-Kalorien: 291 kcal

Fettgehalt: 10,0 g

Kohlenhydrate: 36,7 g

Kilojoule: 1217 kJ

Eiweiß: 11,4 g


Autor: ReformKontor


Anmerkungen

Die durchschnittlichen Nährwertangaben gelten für eine Portion.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder