Reformhaus

Naturkosmetik

Beauty-Aging

NEUE FOLGE: Beauty-Aging

Anti-Aging mit Botox und Chemie? Lieber Beauty-Aging mit natürlichen Wirkstoffen! Welche Power in rein pflanzlicher, zertifizierter Naturkosmetik steckt – für eine schöne, strahlende Haut in jedem Alter. Darüber sprechen wir mit Reformhaus® Expertin Brigitte Rost.

Schönheit verändert sich mit dem Alter, aber jedes Alter hat seine ganz eigene Schönheit – basierend auf dieser Prämisse sprechen wir in dieser Ausgabe über sogenannte „Anti-Aging“-Pflege“ - ein Begriff, über den es sich sicher zu diskutieren lohnt. Wir alle wollen uns natürlich - egal in welchem Alter - eine frische, jugendliche Ausstrahlung bewahren. Und Fältchen und andere Veränderungen, die das Altern der Haut mit sich bringt und über die man meist erst dann nachdenkt, wenn man sie an sich selbst entdeckt, machen wohl niemanden glücklich.

Aber das natürliche Altern ist doch nichts, was man mit „Anti-Alterungsprodukten“ quasi „bekämpfen“ müsste oder das man sogar verleugnen sollte - denn gelebtes Leben, unsere Erfahrungen, positive wie negative, sieht man uns nun mal an. Und das ist auch gut so! Gleichzeitig können wir etwas tun, um den biologischen Alterungsprozess der Haut ganz natürlich zu verlangsamen und die berühmten „Zeichen der Zeit“ etwas abzumildern – und da ist hochwertige Naturkosmetik ein wichtiger Baustein!

Welche Wirkstoffe der Natur den Prozess der Entstehung von Falten aktiv verlangsamen und bereits vorhandene Zeichen der Zeit abmildern können, darüber sprachen wir mit Brigitte Rost, Reformhaus® Fachberaterin mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Naturkosmetik und Dozentin in der Weiterbildung.

Übrigens: Im Mai finden in allen Reformhäusern die „Naturkosmetik-Beratungswochen“ mit  ausgesuchten Naturkosmetikprodukten statt. Weitere ausführliche Informationen finden Sie im Beauty-Monat Mai natürlich auch im Reformhaus® Magazin und hier auf reformhaus.de.

Hier geht's zur neuen Podcast-Folge:


Ihre Bewertung