Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Fridays for Future Demo in Hamburg

Weil das Klima uns alle angeht

There is no planet B

Stand: 18.09.2019

Die Politik solle endlich handeln – darum streiken seit Monaten SchülerInnen in Deutschland und andernorts, gehen freitags nicht in die Schule, sondern auf die Straße. Doch kann der Erhalt unserer Lebensgrundlagen nicht Ziel und Aufgabe einer einzigen Generation – Kinder und Jugendliche – sein! Auch die Erwachsenen, also wir, sollten ein Interesse daran haben, dass die Welt, wie wir sie kennen, auch für unsere Kinder und Enkel, für deren Kinder und Enkel… ein lebenswerter Ort ist und bleibt.

Klimastreik am 20. September

Daher lassen Sie uns auch auf die Straße gehen und uns den Protesten am 20. September anschließen – je mehr, desto besser! Egal ob jung oder alt, groß oder klein, jedeR ist willkommen. Also nehmen Sie sich frei (sollte Ihnen Ihr Arbeitgeber nicht frei geben) und kommen Sie zu einer der 503 landesweiten Demos (Stand: 18.09.2019), halten Sie Schilder oder Transparente hoch – oder seien Sie einfach „nur“ dabei.

TV-Tipp:

Am 16.09.2019 diskutierten bei hartaberfair mit Frank Plasberg die Anwesenden zum Thema „Woche der Entscheidung – wer zahlt für die Klimarettung?“ – noch bis zum 16.09.2020 in der Mediathek anzusehen.

Mit dabei: Leonie Bremer, Fridays for Future-Aktivistin und Peter Altmaier, CDU, Bundesminister für Wirtschaft und Energie.

hartaberfair in der Mediathek

Empfehlen über: