Wasser macht schlank

Stand: 15.02.2016

Empfehlen über:

Eine erfreuliche Nachricht für alle Menschen, die mit überflüssigen Pfunden kämpfen: Wasser trinken hilft – und zwar vor dem Essen. Eine Studie an der Universität Birmingham mit 84 übergewichtigen Menschen zeigte, dass diejenigen, die vor den Hauptmahlzeiten einen halben Liter Wasser tranken, innerhalb von drei Monaten ihr Gewicht um 1,2 Kilo mehr reduzierten als die Kontrollgruppe.

Wer täglich morgens, mittags und abends Wasser trank, nahm in den drei Monaten 4,3 Kilo ab. Diejenigen, die dies nur einmal am Tag praktizierten nur 0,8 Kilo. „Kombiniert mit gesunder Ernährung und mehr körperlicher Bewegung scheint das Wassertrinken vor den Mahlzeiten zu helfen, Gewicht zu reduzieren“, so Helen Parretti von der Universität Birmingham. Ob die positive Wirkung auch über einen längeren Zeitraum bestehen bleibt, soll jetzt untersucht werden.

Empfehlen über: