Veggie-Definition beschlossen

Stand: 28.04.2016

Empfehlen über:

Seit langer Zeit setzt sich der Vegetarierbund Deutschland (VEBU) bereits dafür ein, dass die Begriffe vegetarisch und vegan rechtsverbindlich definiert werden. Am 25. April wurde nun von den Verbraucherschutzministern der Länder ein Vorschlag für eine rechtsverbindliche Definition beschlossen. Till Strecker, Leiter der VEBU-Politik, freut sich über das Ergebnis. "Dass die Länder sich einstimmig hinter die Definition gestellt haben, sendet ein starkes Signal nach Berlin und Brüssel. Nun ist die Bundesregierung in der Pflicht, sich gegebnüber der EU-Kommision für eine schnelle Regelung einzusetzen". Die Definition bietet den Vorteil, dass vegane und vegetarische Produkte dann entsprechend gekennzeichnet sind und vom Verbraucher leichter gefunden werden.

Empfehlen über: