Veganuary

Warum nicht einfach mal mitmachen?

Stand: 28.12.2019 (28.12.2019)

Empfehlen über:

Veganer Januar? Ja, genau! Veganuary ist eine britische non-profit Organisation, die sich zum Ziel gemacht hat, im Januar auf den veganen Lebensstil aufmerksam zu machen und darüber aufzuklären. 2014 ging es los, die Teilnahmezahlen haben sich jährlich nahezu verdoppelt und 2020 kommt der Veganuary erstmalig nach Deutschland.

Joaquin Phoenix, Kaya Yanar, Rezo, Jana Pallaske, Patrik Baboumian und Ralf Möller sind nur einige des prominenten Unterstützerkreises. Offizieller Partner in Deutschland ist ProVeg, der auch Kooperationspartner von Reformhaus® ist.

Worum geht es?

Probieren Sie einen Monat lang die rein pflanzliche, sprich vegane, Ernährung aus! Melden Sie sich einfach online an, komplett kostenlos und jederzeit abmeldbar und starten Sie frisch und pflanzlich in das neue Jahr und Jahrzehnt!

Sie erhalten eine einmonatige E-Mail-Serie, leckere Rezepte, ein digitales Promikochbuch und viele hilfreiche Tipps wie zum Beispiel einen Ernährungsplan. Weitere Unterstützung gibt es in den sozialen Medien, wo Veganuary eine Community hat, die sich gern austauscht. Was hält Sie noch ab? Probieren Sie es aus und essen Sie einen Monat vegan und vielleicht sogar das ganze Jahr!?

Ein paar Zahlen, die motivieren

  • seit 2017 über 500.000 Teilnehmende
  • weltweit 178 Länder
  • mehr als 500 Unternehmen nahmen 2019 teil
  • 98 Prozent würden Veganuary ihren FreundInnen weiterempfehlen

Empfehlen über: