Sport gegen Arthrose

Starker Auftritt!

Unsere Lieblinge des Monats September

Stand: 01.09.2020 (01.09.2020)

Empfehlen über:

Wunderbarer Herbst: Die Erde dampft und duftet, Blätter und Beeren leuchten und über alles legt der Morgennebel seinen zarten Schleier. Wir gehen raus in die Natur, egal ob Wald oder Meer – gestärkt durch diese Produkte aus dem Reformhaus®.

So läuft’s wie geschmiert

Alsiroyal® „Curcumin spezial bei Arthrose“ – ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke – hat in einer Vergleichsstudie (Kuptniratsaikul et al. Clin Interv Aging. 2014; 9:451-8) zu 1.200 mg Ibuprofen gezeigt, dass es ernährungsphysiologisch signifikant Gelenkschmerzen reduziert und die Beweglichkeit verbessert. Aufgrund dieser Eigenschaften und Merkmale ist es zum Diätmanagement bei arthrotischen Beschwerden wie Gelenkschmerzen geeignet. Er enthält einen speziellen Kurkuma-Extrakt, in dem die drei wichtigsten Curcuminoide in einem besonderen und gleichbleibenden (standardisierten) Verhältnis zueinander vorhanden sind. 

Bleiben Sie in Bewegung

Knochen und Knorpel leben. Sie brauchen Nährstoffe wie Vitamin C. Das trägt zur Kolla-genbildung bei und unterstützt die Gesunderhaltung der Gelenke. „Gelenk-Aktiv Bio-Hagebutten-Tonikum“ von SALUS enthält 3-fach Hagebutte aus Hagebuttensaftkonzentrat, -schalen und -püree. Alles kombiniert mit fein abgestimmten Kräuterauszügen u. a. aus der Teufelskralle. Großes Plus: Das in der Hagebutte natürlich enthaltene Mangan. Es ist wichtig für Bindegewebe und eine gesunde Knochensubstanz.

Waldbaden für zu Hause

Der Wald gilt als Kraftquelle für unsere Gesundheit. In Nadelbaumölen stecken wertvolle Essenzen, die unsere Abwehr stärken, Beschwerden lindern und gute Laune schenken. Im Set „Duftende Waldkraft“ vereint PRIMAVERA® drei der beliebtesten Baumöle für eine starke innere Mitte: Fichtennadeln, sibirisch für Entspannung und Gelassenheit; Zeder bio für zarte Haut und Selbstvertrauen; Zirbelkiefer bio für klare Luft und Stabilität. Die ätherischen Öle bringen im Nu den Wald in unsere Wohnung!

Glutamatfreie Würze

Egal ob Suppen, Eintöpfe oder Soßen – die rein pflanzliche „Frugola® Körnige Würze“von Natura verleiht jedem Gericht einen würzigen Pepp. Das Besondere: Die reinpflanzliche „Frugola® Körnige Würze“ kommt im Unterschied zu anderen Produkten ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern aus. Hochwertige,frische Rohstoffe machen den Einsatz von Glutamat überflüssig. Obendrein sind sie cholesterinfrei, außerdem purinarm und glutenfrei und werden nur mit ungehärtetem Pflanzenfett hergestellt. Top!

Gesunder Start in den Tag

Gesund älter werden– das klappt, wenn die Regeneration der Zellen, die sogenannte Autophagie, funktioniert. Dafür sorgt Spermidin, denn es gibt der Zellverjüngung einen kleinen Schubs. Woher der Zauberstoff kommt? Wir nehmen Spermidin mit der Nahrung auf. Das Beste: In „VOLLGRAN Weizenkeimen“ von Dr. Grandel steckt reichlich davon– stattliche 48 mg pro 100 g! Dazu eine große Vielfalt an Vitaminen, Spurenelementen, Mineralstoffen und ungesättigten Fettsäuren. Ab sofort streuen wir nussig schmeckende Weizenkeime über unser lecker-gesundes Müsli!

Das geht runter wie Öl

Natives Olivenöl ist ein Muss in der gesunden Küche. Aus sonnengereiften Bio-Oliven gewonnen und durch sein fruchtig-grasiges Aroma überzeugt „Olivenöl fruchtig nativ extra“ von Rapunzel. „Olivenöl mild, nativ extra“ punktet mit ausgewählten, besonders milden Oliven aus Tunesien. Beide Rapunzel Olivenöle überzeugen auch mit ihrem hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren. Tipp: EinsteigerInnen und Familien probieren das milde Öl. Es unterstreicht den Eigengeschmack von Speisen, ohne zu dominieren. Wunderbar!

Kurkuma ist in aller Munde

Kein Wunder, bringt die leuchtende Gelbwurz doch ordentlich gesunde Würze in die Kochtöpfe. Doch jetzt erobert der Kurkuma auch die Teetassen – in drei würzig-guten Sorten von Sonnentor. „Blumiger Kurkuma-Tee“ hilft, wieder zu einem kräftigen, freien Atem zu finden. „Milder Kurkuma-Tee“ sorgt für ein wohliges Bauchgefühl. Vollmundiger „Goldener Kurkuma-Tee“ ist die richtige Wahl, wenn wir immunfit und schwungvoll durchstarten möchten. Tipp: Mit einem kleinen Schlückchen Pflanzenmilch verfeinert,ist er auch ein tolle Alternative zum Kaffee.

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen