Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Die Reformhaus® "Glückswiese"

Säen Sie Ihre persönliche Bienenweide

Stand: 05.06.2018

Reformhaus® engagiert sich für den Schutz der Bienen. Ob im Garten, auf dem Balkon oder am Straßenrand - jeder kann etwas für das Überleben der Bienen tun. Rainer Plum, Vorstand Reformhaus eG, ermutigt alle BienenfreundInnen, aktiv zu werden. "Damit jeder helfen kann, das Überleben der Bienen und anderer Nutzinsekten zu sichern", so Rainer Plum, "bieten wir die ökologischen Reformhaus® Bienenweide-Saatgut- Tüten an - voller bienenfreundlicher Blühpflanzen wie Phazelie, Buchweizen, Borretsch, Dill, Ringel- und Kornblumen. Dafür braucht es nicht einmal einen Garten." Mit dem Kauf und der Aussaat der Reformhaus® Bienenweide "Glückswiese" füttern Sie Bienen und andere Nutzinsekten und Sie unterstützen das "Netzwerk blühende Landschaft". Fragen Sie im Reformhaus® nach der ökologischen Blühpflanzenmischung..

Die Bio-Saatgut-Tüten erhalten Sie jetzt in allen teilnehmenden Reformhäusern!

 Werden Sie Blühpate!

Lassen Sie es blühen! Auch wenn Sie keine Gelegenheit haben, die Reformhaus® Glückswiese selber anzusäen oder noch mehr machen wollen, bieten wir Ihnen bald an, eine Patenschaft für 25, 50 oder 100 qm bei der 20.000 qm großen Reformhaus® Glückswiese zu übernehmen.

Schauen Sie doch in ein paar Tagen hier nochmal vorbei und werden Sie Blühpate!

 

 

Reformhaus® Kampagne „Lasst uns Bienen schützen“ mit freundlicher Unterstützung von:

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen