Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Produkt der Woche

Darm-Care Biotic Reizdarm von Salus

Stand: 12.03.2019 (12.03.2019)

[ANZEIGE]

Balance für den gereizten Darm: Mit der Kombination aus aktiven Milchsäurekulturen wirkt Darm-Care Biotic Reizdarm schnell und nachhaltig bei Reizdarm-Beschwerden.

Das komplexe System der Darmflora ist sensibel gegenüber Störfaktoren. Zu wenig Bewegung, einseitige Ernährung, Stress, Umweltgifte und Medikamente wie Antibiotika können die Zusammensetzung der Darmbakterien aus der Balance bringen. Die guten Darmbakterien verlieren ihre Überlegenheit und entzündungsverursachende Keime haben leichtes Spiel, sich auf der Darmschleimhaut auszubreiten. Blähungen, Bauchschmerzen, Verstopfung, Durchfall und ein gereizter Darm können die Folgen sein.

Studie bestätigt schnelle und nachhaltige Wirkung der Milchsäurekulturen

Darm-Care Biotic Reizdarm vereint eine besondere Kombination aus aktiven Milchsäurekulturen und speziellen Ballaststoffen. Dadurch kann es das Gleichgewicht der Darmflora positiv beeinflussen. Eine klinische Studie (Mezzasalma et al. 2016) bestätigt die Wirksamkeit der in Darm-Care Biotic Reizdarm enthaltenen Kombination aus Milchsäurekulturen. Diese eigenen sich bestens zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Die typischen Symptome Verstopfung, Bauchschmerzen, Bauchkrämpfe, Blähungen und Blähbauch konnten in nur 2 Monaten signifikant verbessert werden.

Neben den aktiven Milchsäurekulturen enthält Darm-Care Biotic Reizdarm speziell aufbereitetes Guarkernmehl. Die fruktosefreien Guarkernballaststoffe dienen den nützlichen Milchsäurekulturen als Nahrung und sorgen zusätzlich dafür, dass sie sich besser vermehren können. Nur ein Sachet täglich kann den gereizten Darm wieder in Balance bringen.

 

Mehr Informationen finden Sie auch unter: www.salus.de

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen