Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Junges Paar sitzt mit Smartphones in der Hand auf dem Boden

„Phubbing“ stört die Zweisamkeit

Smartphones nerven

Stand: 06.11.2019 (06.11.2019)

Sie unterhalten sich mit Ihrer Freundin oder mit Ihrem Mann, doch ständig werden Sie unterbrochen, weil eine neue Kurznachricht gelesen werden muss? „Phubbing“, ein Mix aus „phone“ und „snubbing“, jemanden vor den Kopf stoßen – so wird diese Gesprächstörung durch Mobilgeräte genannt. Eine in „Computers in Human Behavior“ veröffentlichte Studie zeigte, dass diese Gesprächstörungen durch technische Geräte in Beziehungen Spuren hinterlassen – negative Spuren. Sie wurden als Desinteresse und Geringschätzung gewertet. Nicht überraschend, oder?

Empfehlen über: