Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Internationaler Tag der Muttersprache

21. Februar

Stand: 17.02.2017

Der 21. Februar ist der Internationale Tag der Muttersprache. Sie ist die erste Sprache, die wir lernen und für unsere Verständigung überlebenswichtig. Seit dem Jahr 2000 gedenkt die UNESCO mit diesem Tag dem gesprochenen Wort und kämpft gegen das Vergessen alter Dialekte und Sprachen. Denn etwa die Hälfte der gesprochenen Sprachen ist vom Aussterben bedroht.