Die Vorfreude wächst

feelWell Festival am 22. und 23. Juli 2017

Stand: 04.07.2017 (04.07.2017)

Empfehlen über:

Für Reformhaus® ist 2017 ein besonderes Jahr: Wir feiern am 22. und 23. Juli in Berlin unser 130-Jahr-Jubiläum und laden Sie ein, dabei zu sein beim - natürlich - vegetarisch -veganen feelWell-Festival mitten in Kreuzberg, in der STATION BERLIN.

Erleben Sie zwei wundervolle Tage voller Informationen und Inspirationen - mit Veggie-Show-Cooking, Yoga- und Qigong-Sessions,Klangschalen- und Kräuter-Erlebnisparcours, Wellness- und Beauty-Lounge mit Make-Up Artists, Kindercamp, Show-Acts und Live-Musik. Und dazu Vorträge von hochkarätigen Speaker. Hier erzählen einige von Ihnen, warum Sie beim feelWell-Festival gerne dabei sind.

Wen Sie außerdem in Berlin treffen, hören und erleben können? Ein Klick auf www.feel-well-festival.de genügt und Sie finden das komplette Programm und natürlich auch alle Speaker wie etwa Veit Lindau, Ruediger Dahlke, Attila Hildmann oder Prof. Andreas Michalsen, Immanuel Krankenhaus Berlin.

Prof. Ingo Froböse, wissenschaftlicher Berater des "Reformhaus® activate yourlife"-Bewegungsprogramms

"Ich freue mich auf das feelWell-Festival,weil dort Tradition und Moderne der Reformhäuserwunderbar miteinander verknüpftwerden. Die Themen Bewegungund Ernährung finden wieder zueinander- so wie es vor 130 Jahren begonnen hatund heute mit ,Reformhaus® - activateyour life' wieder richtig auflebt!"Mein Vortrag: Fitness und Gesundheit - Geschenk oder dochharte Arbeit?

  • Mein Vortrag: Fitness und Gesundheit – Geschenk oder doch harte Arbeit?

Veit Lindau, humantrust, Life-Coach und Bestseller-Autor

"Ich freue mich, einen Teil zum Festival beisteuern zu können. Ich schätze die Nachhaltigkeit und den frischen Wind der Reformhaus® Bewegung und finde es klasse, wie viele Top-Referenten ihr für das Festival verpflichten konntet. Das wird gut!"

  • Mein Vortrag: Starkes ICH – Starkes WIR. Bewusste Selbstliebe als Basis für eine freudvolle Ko-Kreation mit der Welt.

Sina Trinkwalder, manomama

"Ich freue mich sehr, auf dem feelWell Festival meinen Beitrag leisten zu können, denn sich wohlfühlen ist mehr als gesundes Essen. Auch eine gesunde Kleidung gehört dazu. Wir bei manomama produzieren ökologische Bekleidung seit nunmehr sieben Jahren. Über meine Erfahrungen in dieser Zeit freue ich mich, Ihnen berichten zu können."

  • Mein Vortrag: Ökosozial und radikal regionale Bekleidung

Niko Rittenau, Plant Based Institute

"Dass eine pflanzenbetonte Lebensweise heute so eine Selbstverständlichkeit in unserer Gesellschaft ist,haben wir Pionieren wie dem Reformhaus® zu verdanken! Daher freue ich mich sehr darauf, das gemeinsam am feelWell Festival zu feiern!"

  • Unser Beitrag Stina Spiegelberg, Boris Lauser, Sebastian Copien und Niko Rittenau machen erlebbar, wie gut pflanzliche Küche schmeckt

Dr. med. Anne Fleck, Ernährungsmedizinerin

"Was wir heute tun, bestimmt unser Leben von morgen. Die Ergänzung der klassischen Medizin durch moderne präventiv- und ernährungsmedizinische Ansätze, Zuwendung und Ganzheitlichkeit im Handeln ist aus meiner Sicht unabdingbar, sie ist für mich die moderne Spitzenmedizin. Deshalb bin ich gerne beim ganzheitlichen feelWell Festival dabei."

  • Mein Vortrag Iss dich gesund -Ernährung, Stand der Forschung

Sebastian Joy, Geschäftsführer ProVeg

"Ich freue mich sehr auf das feelWell Festival. Denn hier zeigt sich sehr schön, dass Genuss und Wohlgefühl wunderbar mit dem Einsatz für eine bessere Welt zusammenpassen!"

  • Mein Vortrag Warum die Zukunft pflanzlich is(s)t
  • Erleben Sie ein vedisches Glücksritual mit AnandSemalty.
  • Entdecken Sie Ihren persönlichen Entspannungs-Favoriten. Ist es ein Gang durch den Klangschalen-Parcours, der Besuch eines Gong-Klangkonzerts oder können Sie bei Achtsamkeitsübungen am besten abschalten? All das können Sie während des feelWell Festivals ausprobieren.
  • Lassen Sie sich verwöhnen zum Beispiel mit einer wunderbaren Naturkosmetikbehandlung. Denn die Anwendungen der Make-up Artists von Dr. Hauschka und Annemarie Börlind streicheln nicht nur Ihre Haut, sondern auch Ihre Seele.
  • Lassen Sie sich verzaubern von den Equilibre Zirkuswelten mit Elfen, Seifenblasen und fantasievollen Acts wie vom Pantomimekünstler Bastian, der Berliner Komödiantin "Curry Herta", einem Zauberer und Ballonkünstler. Für Live-Musik sorgen Singer-Songwriterin Miss Allie, die Marching Band Move Sharks, die Tribute to Bob Marley Band aus der Toskana, die Master des Tofu-Pop Zofia Charchan,Jahcoustix und DJ GIO/ Hotel Interocéanique.
  • Genießen Sie leckeres vegan/vegetarisches Bio-Essen, Power-Smoothies und Bio-Getränke.

Gut zu wissen: Kinder, Kinder!

Das  feelWell-Festival ist nicht nur ein Fest nur für Erwachsene. Auch für Kinder gibt es auf mehr als 300 Quadratmetern eine richtige Zwergenstadt, in der immer etwas los ist. Dort wird gebastelt, gespielt, geschmökert, vorgelesen und geplanscht. Es gibt einen Hinderniss-Parcours, einen tollen Kostüm-Fundus zum Verkleiden. Das Ganze natürlich mit Betreuung durch pädagogische Fachkräfte.

So finden Sie uns in Berlin:

STATION BERLIN ist gut und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin Tel. 030 62 90 85 68, www.station-berlin.de

  • U-Bahn: Linie U1/U2 bis U-Bhf Gleisdreieck
  • S-Bahn: S-Bahn: Linie S1/S2/S25/S26 bis S-Bhf Anhalter Bahnhof
  • Bus: Buslinie 248 bis Möckernstraße.
  • Auto: Von Stadtautobahn A100 Richtung Dresden, bis Ausfahrt B96 – Tempelhofer Damm. Links auf Tempelhofer Damm. Geradeaus bis Mehringdamm. Links abbiegen auf Hallesches Ufer. Links abbiegen in Schöneberger Str. und dann in die Luckenwalder Str. einfahren. Die STATION-Berlin befindet sich auf der rechten Seite. Ein Parkhaus mit begrenzter Kapazität ist vorhanden.

Empfehlen über: