Aktion Bio-Brotbox geht in eine neue Runde

Stand: 04.02.2016

Empfehlen über:

Ab März startet die Bio-Brotbox in eine neue Runde. Bereits im 14. Jahr findet die Aktion statt, die sich an Erstklässer in ganz Deutschland wendet. Diese bekommen zum Schulstart eine wiederverwendbare gelbe Frühstücksbox, die viele leckere Produkte aus ökologischem Anbau enthält.

Den Kindern wird damit Ursprung und Wertigkeit von Lebensmitteln vermittelt sowie Lust auf gesunde Ernährung gemacht. Denn ein ausgewogenes Frühstück ist wichtig für einen guten Start in den Tag und macht erfolgreiches Lernen möglich.

Organisiert wird die Aktion, mit der bundesweit mehr als ein Viertel aller Erstklässler erreicht wird, von BürgerInnen aus der jeweiligen Region. Im letzten Jahr wurden etwa 190.000 Boxen von 77 Bio-Brotbox-Initiativen gepackt und verteilt. Die Finanzierung findet privatwirtschaftlich statt.

Wie in jedem Jahr nimmt auch Reformhaus® wieder mit einem gesunden Produkt für die Bio-Brotbox teil.

Wer sich privat engagieren möchte, kann sich an Barbara Heinze, info@bio-brotbox.de, wenden.

Empfehlen über: