Veggie for family

Gesundes und Leckeres für die ganze Familie

Stand: 21.01.2016

Empfehlen über:

BEENDET – Manchmal ist es schwer für die ganze Familie zu kochen. Der eine mag manche Lebensmittel nicht, die nächste möchte nur noch vegetarisch essen. Wie bekommt man dann alle Geschmäcker unter einen Hut?

Das Autorenteam des Buches „Veggie for family“ besteht aus Dagmar von Cramm, Inga Pfannebecker und Michael König. Cramm gilt hierzulande als eine der besten Ernährungsexpertinnen mit dem Schwerpunkt Kinderernährung, hat bereits einige Bücher veröffentlicht und ist regelmäßig in den Medien präsent. Die Ernährungswissenschaftlerin Inga Pfannebecker ist als Journalistin und Gräfe & Unzer-Autorin tätig. Auch Michael König hat bereits einige Kochbücher für Kinder veröffentlicht.

Alle Autoren haben Kinder. Und genau deshalb kann man sich sicher sein, dass die Rezepte nicht nur lecker schmecken, sondern auch reich an Nährstoffen sind, denn auf die optimale Versorgung des Nachwuches legen die Autoren wert. Da Familienzeit kostbar und wichtig ist, sind viele Rezepte im Handumdrehen fertig, wobei auch die Kleinen bei der Zubereitung gerne mithelfen können.Zwischenfazit: Die Rezepte spiegeln somit die eigenen Erfahrungen der AutorInnen in der Küche und mit dem Kochen mit Kindern wieder.  aus dem eigenen Umgang in Bezug auf Essen  mit der Familie. 

Das Kochbuch bringt saisonale Vielfalt, sortiert nach Jahreszeiten, mit Gemüse, Obst, Hülsenfrüchten und Körnern, auf den Tisch. In der Rubrik „Das schmeckt immer“ gibt es Rezepte, die das ganze Jahr gut schmecken. Viele Kinderhits wie Pizza und Milchreis fehlen auch in diesem Kochbuch nicht. Und welches Kind möchte nicht unbedingt  mal „Konfettibrot und Salat mit Gänseblümchen“ probieren?

In der Rubrik „Wissenswertes“ dreht sich alles um Hintergrund- und Basiswissen und beschäftigt sich beispielsweise mit den Fragen, was bei einer vegetarischen Ernährung beachtet werden sollte, warum Ballaststoffe so gesund sind und welches Öl am besten verwendet wird. Aber auch Fragen, ob Lebensmittel am besten roh zu verzehren oder gekocht werden sollten, wie die Zubereitung funktioniert, wie viel Obst und Gemüse am Tag gegessen werden sollte werden und warum gemeinsam essen so wichtig ist.

Am Ende des Buches nach Wissensteil und vielen Rezepten schließt sich eine Übersicht über „Veggie-Knüller“ an. Das sind pflanzliche Lebensmittel, die viele Nährstoffe, wie beispielsweise Zink, Eisen und Kalzium, enthalten. Amarant, das all diese Nährstoffe enthält, hat zudem noch den Vorteil, dass es glutenfrei ist sowie ungesättigte Fettsäuren und Ballaststoffe enthalten. Hilfreich ist es auch die Übersicht über die durchschnittliche Menge an verzehrten Lebensmitteln im Anschluss: So isst ein Kind im Schnitt 250 Milliliter Suppe, wenn es diese als Hauptgericht gibt, ein Schulkind 300 Milliliter und ein Erwachsener 400 Milliliter. Eine Tabelle für VeganerInnen gibt Auskunft darüber, welche Lebensmittel wie ausgetauscht werden können.

Das Buch ist liebevoll gestaltet, beinhaltet ganz viel Wissenswertes rund um eine gesunde Ernährung und hat viele Rezepte, die der ganzen Familie schmecken. Ein Muss für Familien, die sich vegetarisch ernähren wollen und noch unsicher in der Zubereitung sind, und für solche, die schon vegetarisch essen, aber immer auf der Suche nach tollen, leckeren Rezepten sind.

„Veggie for family“, Dagmar von Cramm, Inga Pfannebecker, Michael König, GU Verlag, 192 Seiten, 19,99 Euro, ISBN: 978-3-8338-4474-4.

Gewinnspiel:

Wir verlosen drei Exemplare von „Veggie for family“.

Füllen Sie einfach das Teilnahmeformular aus. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeschluss: 20.01.2016

Dieses Gewinnspiel ist leider seit dem 21.01.2016 beendet. Die glücklichen Gewinner wurden benachrichtigt.

Versuchen Sie doch bei einem von unseren aktuellen Gewinnspielen Ihr Glück.

Empfehlen über: