Vegan kochen mit Lupine

Aus Alt mach Neu

Stand: 01.02.2017

Empfehlen über:

BEENDET Die (Süß)Lupine kennen Sie nur als Garten- oder Feldpflanze? Weitgefehlt. Die eiweißreichen Kerne der Lupine sind eine echte Bereicherung für jeden veganen und nicht-veganen Speiseplan. 

Obwohl die Geschichte der (Süß)Lupine bis in die Zeit der alten Ägypter und Griechen reicht, sind ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten in der heutigen Gesellschaft kaum noch bekannt. Schade, denn die (Süß)Lupine ist ein regelrechter "Protein-Star" unter den Pflanzen. Sie enthält alle essentiellen Aminosäuren sowie ungesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe und die Mineralstoffe Calcium, Eisen und Magnesium. (Süß)Lupinen lassen sich beispielsweise zu (Süß)Lupinenmehl, -joghurt, -flocken oder -tofu verarbeiten. Da stellt sich doch die Frage, was dann also noch gegen einen breitgefächerten Einsatz von (Süß)Lupinen spricht?!

Genau das dachte sich wohl auch Buchautor und Vegan Business Experte Christian Wenzel. Sein neu erschienenes Kochbuch "Vegan kochen mit Lupine" steckt voller interessanter Erkenntnisse über die besondere Hülsenfrucht und kombiniert diese in über 55 leckeren Rezepten. Vom Frühstück über Mittagessen, Snacks und Smoothies bis hin zum Abendessen sind alle denkbaren Mahlzeiten mit passenden (Süß)Lupinenrezepten abgedeckt. Besonderen Wert bei der Rezeptgestaltung legten Christian Wenzel und der Starkoch Jan Wischnewski auf einfaches Gelingen sowie eine abwechslungsreiche Küche. So ist wirklich für jeden etwas dabei!

Wie wäre es zum Beispiel mit einem "Karibischen Lupinenburger mit Ananas" als Hauptspeise und einem himmlisch fruchtigen "Himbeersorbet mit Lupinencrunch" als Dessert. Hört sich lecker an? Finden wir auch!

"Ein Traum von Lupinen" lautet auch der Titel des vom deutschen Humanmediziner und Psychotherapeuten Ruediger Dahlke verfassten Vorwortes. Ein Titel der die LeserInnen auf viel hoffen lässt und im Nachfolgenden nicht enttäuscht. Nach einer kleinen Exkursion in die Geschichte und die Eigenschaften der Lupine, gibt Wenzel wertvolle Anregungen zum, von ihm, sogenannten "Lupinen-Lifestyle". Es geht darum, sich nicht von strengen Regeln leiten zu lassen, sondern das Leben und das Essen bewusst zu genießen und dankbar für diese Gaben zu sein.

"Vegan kochen mit Lupine" ist nicht nur eines von dutzenden neuen Kochbüchern. Vielmehr ist es ein Anstoß zu einem gesünderen und glücklicheren Leben. Mit allerlei Tipps und Tricks gibt Christian Wenzel Hilfestellungen, seine innere Mitte zu finden. Nützliche Einkaufstipps und ein persönliches Lupinenpaket bieten eine sorgenfreie Rundumversorgung. Jetzt heißt es nur noch: Auf die Lupine, fertig, los!

"Vegan kochen mit Lupine", Christian Wenzel, riva Verlag, 160 Seiten, 14,99 Euro, ISBN: 978-3-7423-0038-6.

Gewinnspiel:

Wir verlosen drei Exemplare von "Vegan kochen mit Lupine". Füllen Sie einfach das Teilnahmeformular aus.
Viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeschluss: 28.02.2017

Dieses Gewinnspiel ist leider seit dem 01.03.2017 beendet. Die glücklichen Gewinner wurden benachrichtigt.

Versuchen Sie doch bei einem von unseren aktuellen Gewinnspielen Ihr Glück.

Empfehlen über: