Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ganzheitlich wohlfühlen – Tu-dir-gut-Wochen 2018

Gewinnen Sie mit den Aktionswochen

Stand: 01.03.2018 (01.03.2018)

BEENDET - Die Tage werden wieder länger und die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf. Auch wir Menschen haben wieder viel mehr Lust draußen zu sein, die ersten Sonnenstrahlen und die Wärme auf unserem Körper zu spüren.

Genießen Sie bei einem Spaziergang das erste Grün des noch recht jungen Jahres und erhöhen Ihre Aktivitäten an der frischen Luft. Viele alltagstaugliche Anregungen gibt Ihnen hierzu die bundesweite Kampagane "Reformhaus® activate your life".

Der Frühling ist auch genau die richtige Jahreszeit, um den Körper wieder in Bestform zu bringen. Ein paar Fastentage tun Ihnen jetzt gut. Leber, Haut und Darm freuen sich auf eine Entgiftung.

Leichte Vollwertkost mit viel frischem Obst und Gemüse sowie ausreichender Flüssigkeit sind wichtig, um Ihren Körper mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Auch Trockenfrüchte und Superfoods sind wahre "Kraftstoffpakete", die Ihnen helfen, nun richtig in Schwung zu kommen.

Auch toll: Planen Sie eine Reise und sorgen somit für einen Tapetenwechsel – Sie werden sehen, wie gut das tut!

Verreisen Sie beispielsweise mit REISEN MIT SINNEN ins schöne, grüne niedersächsische Wendland!

1. Preis:

  • Vier Übernachtungen für zwei Personen mit Halbpension im niedersächsischen, klimaneutralen Bio-Hotel Kenners Landlust

Klimaneutral: was heißt das eigentlich? Das Biohotel Kenners Landlust bezieht ausschließlich Wirklich Ökostrom von Polarstern (https://www.polarstern-energie.de/) aus 100 Prozent deutscher Wasserkraft und unterstützt so ganz nebenbei eine Familie in Kambodscha beim Umstieg aus saubere Energie. Des Weiteren leistet das Biohotel jährliche Ausgleichszahlungen für Projekte in Mittel- und Südamerika sowie Afrika.

Die kulinarische Reise führt Sie durch eine biozertifizierte, regionale und vollwertige Crossover-Küche. Bunt, vielfältig und je nach Wunsch zusammenstellbar. Mit viel Rücksicht und Verständnis wird auch auf Nahrungsmittelallergien und spezielle Diäten eingegangen. Genießen Sie beispielsweise hausgemachtes Dinkelbaguette mit gebratenen Pilzen und Knoblauchjoghurt oder selbst eingekochtes Obst mit frischer Joghurtsahne und Ahornsirup. Wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen …

Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, auf dem Rücken der Pferde oder gemütlich bei einer Kanufahrt: Je nach Lust und Laune stehen Ihnen eine ganze Reihe von Aktivitäten und Möglichkeiten zur Verfügung, um die wunderschöne Region und die Natur des Wendlands kennen zu lernen.

Unterstützen auch Sie dieses wundervolle Projekt. Es ist ganz einfach und tut Ihnen sogar noch gut: werden Sie Gast!

(Wert circa 800 Euro)

2. bis 5. Preis:

  • Je ein Reformhaus®-Einkaufs-Gutschein im Wert von 50 Euro

6. bis 10. Preis:

  • Je ein Buch "Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode" von Dr. med. Anne Fleck

Verreisen Sie auf eine genussvolle, aktive und faire Art. Wir blicken hinter touristische Kulissen, lernen Menschen kennen und vermitteln die lebendige Kultur und Natur unserer Reiseziele – in Deutschland und weltweit. In kleinen, geführten Gruppen oder individuell reisen wir sozial verträglich und umweltschonend.

REISEN MIT SINNEN ist CSR zertifiziert, unterstützt atmosfair, verpflichtet sich, Menschenrechte im Tourismus zu wahren und unterstützt den Kinderschutzkodex.

www.reisenmitsinnen.de

www.luxusnatur.de

Gewinnspiel:

Füllen Sie einfach das Teilnahmeformular aus und beantworten die Frage:

Welche der genannten Pflanzen zählen nicht zu den Frühlingsblühern?

  • Aster
  • Distel
  • Krokus
  • Tulpe

Viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeschluss: 02.04.2018

Bitte tragen Sie die richtige/n Antwort/en in das Feld "Ihre Nachricht" ein.

Dieses Gewinnspiel ist leider seit dem 03.04.2018 beendet. Die glücklichen Gewinner wurden benachrichtigt.

Versuchen Sie doch bei einem von unseren aktuellen Gewinnspielen Ihr Glück.

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen