Die Häschenschule – Jagd nach dem Goldenen Ei

Ostern in Gefahr

Stand: 27.02.2017

Empfehlen über:

BEENDET - Kein Ostern ohne „Die Häschenschule“: Seit Generationen begleitet uns der Kinderbuch-Klassiker von 1924 nun schon, aber in diesem Jahr ist Ostern in Gefahr!  Denn listige Füchse wollen das Ei stehlen, das den Hasen das Recht an Ostern zuspricht und ihnen magische Kräfte verleiht.

In diesem Frühjahr (Kinostart: 16.03.2017) kommt das beliebte Osterbuch auf die große Leinwand - dabei dient "Die Häschenschule" als Vorlage für eine zeitgemäße, spannende Adaption. Denn Hasenjunge Max (gesprochen von Noah Levi, bekannt aus "The Voice Kids"), ein typisches Großstadtkind mit stylischen Klamotten und großer Klappe, will es seinen Freunden beweisen und schwingt sich auf ein ferngesteuertes Flugzeug. Als es vom Kurs abkommt, bringt es Max tief in den Wald, wo er sich inmitten vieler junger Hasen wiederfindet: Er ist in der Häschenschule, in der Stadt längst ein Mythos, gelandet!

Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, was sich an Kleidung, strengen Regeln und Abläufen sowie des altmodischen Ausbildungscamp zum Osterhasen zeigt. Max will einfach nur schnell wieder weg. Da aber vor den Toren der durch eine große Hecke geschützten Schule eine Fuchsfamilie lauert, muss er bleiben. Doch der Stadtlümmel entpuppt sich schnell als große Hilfe und Zugewinn für Lehrer Eitelfritz (gesprochen von Friedrich von Thun) , Madame Hermine (gesprochen von Senta Berger) und die anderen Hasenkinder - auch wenn ihn nicht alle sofort gut finden und sich Max noch beweisen muss.

In Hasenmädchen Emmi findet Max schnell eine Freundin, die ihm hilft, sich an das Leben im Internat und der Gemeinschaft zu gewöhnen. Ob und wie sie es schaffen, die Angriffe der Füchse, die das goldene Ei der Osterhasen rauben wollen, abzuwehren und Ostern zu retten, wollen wir hier nicht verraten.

DIE HÄSCHENSCHULE - JAGD NACH DEM GOLDENEN EI ist ein schöner Familienfilm mit herzlichen Charakteren. Das moderne Animations-Abenteuer bietet Spannung, Herz und viel Humor und ist dabei eine Hommage an die Freundschaft und Zusammenhalt, bei der auch ein paar fetzige Lieder nicht fehlen dürfen. Perfekte Unterhaltung für die Osterzeit.

 

DIE HÄSCHENSCHULE - JAGD NACH DEM GOLDENEN EI, Ute von Münchow-Pohl, Deutschland 2017, 76 Minuten.

Ab 16. März 2017 im Kino.

 Weitere Infos: www.häschenschule-film.de

Gewinnspiel:

Wir verlosen fünf Fansets für DIE HÄSCHENSCHULE  - JAGD NACH DEM GOLDENEN EI bestehend aus jeweils:

  • zwei Freikarten
  • ein Buch zum Film
  • ein Filmplakat

Schreiben Sie uns einfach, was Sie an der „Häschenschule“ begeistert. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeschluss: 15.03.2017

Dieses Gewinnspiel ist leider seit dem 16.03.2017 beendet. Die glücklichen Gewinner wurden benachrichtigt.

Versuchen Sie doch bei einem von unseren aktuellen Gewinnspielen Ihr Glück.

Empfehlen über: