Celebrating Whole Food

Köstliche Vollwertküche

Stand: 08.02.2017

Empfehlen über:

BEENDET - Auch Hollywoodstars wie Natalie Portman und Liv Tyler sind von Amy Chaplin und ihren Rezepten begeistert. Die New Yorkerin arbeitet seit über 20 Jahren als vegetarische Köchin. Sie entwickelt Rezepte, leitet Kochkurse und ist auch als Caterer sehr begehrt. Ihre Rezepte wurden schon in vielen bekannten Medien wie beispielsweise in der „Vogue“ oder „The Guardian“ veröffentlicht.

In ihrem neuen Buch „Celebrating Whole Food“ gibt es über 150 vegane und vegetarische Rezepte. Alle bunt, vegetarisch und vollwertig. Und natürlich modern!

Das Buch ist in drei Teile untergliedert. Teil eins widmet sich ganz dem Thema Vorräte. Dort gibt die Autorin Tipps zu den wichtigsten Vorräten, seien es beispielsweise Bohnen, Gemüse oder Reis. Eine Übersicht über Zusatzausrüstung zeigt, welche Gegenstände in einem Haushalt zum Kochen nicht fehlten sollten. Im Kapitel „Mit Vorräten kochen“ sind Rezepte für Getreide, Bohnen und Nüsse veröffentlicht. Und Chaplin verrät erste Grundrezepte, wie zum Beispiel „Superfood- Haferbrei“ oder „Vanille-Chia-Pudding“. Sie selbst wuchs in einem Haus auf, wo es im Umkreis von 30 Meilen keine Geschäfte gab. Deshalb lernte sie von klein auf, sich selbst mit Essen zu versorgen -  ihre Erfahrungen möchte sie in ihrem neuen Buch auch an ihre LeserInnen vermitteln.

Teil zwei ist ein reiner Rezeptteil mit Gerichten, die ein wenig mehr Zeit und Zutaten in Anspruch nehmen. Hier wird sogar erklärt, wie Kokosmilch selbst hergestellt wird oder Tomaten geröstet werden. Frühstück, Suppen, Salate, Snacks, Knabbereien und Getränke, Hauptgerichte, und Dessert bilden die Säulen des zweiten Teils. „Eiertomaten-Dill-Tarte mit Pinienkernboden“, „feurige Möhrensuppe mit Kaffirblättern und Kokosmilch“, „Zimt-Karamell-Popcorn“ oder „Butternusskürbis-Lasagne“ sind nur einige wenige der großartig klingenden Rezepte. Immer wieder gibt es ausführliche Informationen, wie beispielsweise zum Thema Tartes im Kapitel Desserts.

Teil drei widmet sich Extras, wie den Themen Entgiftung oder biologischen Lebensmitteln. Auch Menüvorschläge hat Chaplin hier vereint.

„Celebrating Whole Food“ ist ein umfassendes Buch, in dem man immer wieder Neues entdeckt. Die Rezepte sind einfallsreich und köstlich. Für alle, die das Kochen lieben und sich für vegetarische Küche interessieren.

„Celebrating Whole Food“, Amy Chaplin, Unimedica Verlag, 393 Seiten, 34 Euro, 978-3946566014.

Weitere Rezepte unter www.amychaplin.com (auf Englisch).

Gewinnspiel:

Wir verlosen drei Exemplare von „Celebrating Whole Food“. Füllen Sie einfach das Teilnahmeformular aus. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeschluss: 22.02.2017

Dieses Gewinnspiel ist leider seit dem 22.02.2017 beendet. Die glücklichen Gewinner wurden benachrichtigt.

Versuchen Sie doch bei einem von unseren aktuellen Gewinnspielen Ihr Glück.

Empfehlen über: