Natürlich und gesund entgiften

4-Wochen Kräuter-Detox

Stand: 15.12.2017 (15.12.2017)

Empfehlen über:

BEENDET - Detox mit Genuss, das ist das Motto von Melanie Wenzel! Entschlackungskuren verlangen häufig eiserne Disziplin und viel Verzicht, doch die Heilpraktikerin und Bestseller-Autorin zeigt in ihrem vier-Wochen-Programm, wie man seinen Körper mit der Kraft der Kräuter entgiftet, dabei Gewicht verliert und dazu noch einen Energieschub erlebt. 

Das Bindegewebe lagert Schadstoffe aus Nahrung, Luft, Chemikalien und Medikamenten ein. Und das hat Folgen: die Schlacken im Gewebe erhöhen das Risiko von Infektionen und Krankheiten, rauben Energie, führen zur unreiner Haut sowie zu überflüssigen Fettpolstern. Laut Kräuter-Expertin Melanie Wenzel ist anstrengendes Fasten gar nicht nötig, um hier Abhilfe zu schaffen: In ihrem neuen GU-Ratgeber „Natürlich und gesund entgiften“ zeigt sie, wie man seinen Körper genussvoll und mit wenig Verzicht entschlacken kann.

Zum Auftakt geht die Autorin auf die funktionsweise des Körpers und der Organe ein und schildert den Aufbau und Ablauf der vier-Wochen-Kur zusammen mit den wichtigsten Detox-Pflanzen und deren unterschiedlichen Wirkstoffen. So fördert beispielsweise Petersilie die Bindung und Ausscheidung von Giftstoffen, stimuliert Rosmarin durch seine Gerb- und Bitterstoffe die Verdauung und regt Minze den Fettstoffwechsel an.  

Die Kur ist in zwei Phasen aufgeteilt: In den ersten zwei Wochen geht es darum, den Körper zu entlasten. Dafür werden alle Nahrungsmittel, die der Körper sauer verstoffwechselt vom Speiseplan gestrichen – unter anderem auch Fisch und Fleisch. In den zwei letzten Wochen der Kur, in der Aufbauphase, ist die Nahrungsmittelauswahl wieder größer. So fällt es einem auch leichter, sich einen ganzen Monat gesund und bewusst zu ernähren.

Ob Frühstück, kalte oder warme Speisen, Snacks oder Getränke: alle Rezepte sind ansprechend fotografiert und machen gleich Lust aufs Kochen und Genießen. Einen guten Start in den Tag gibt zum Beispiel ein Maikräuter-Gurken-Smoothie, in der Mittagszeit könnte man sich auf die Zucchinipasta mit Portulak freuen, gegen das Nachmittagstief hilft ein Kokos-Chia-Pudding mit Heidelbeeren und abends gibt es vielleicht noch ein Blumenkohl-Taboulé mit Estragonjoghurt. Die Zubereitungszeit und die enthaltenen Kalorien, Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten pro Portion sind bei jedem Rezept angegeben.

Wer noch nicht vegan lebt, aber sich für eine pflanzenbasierte Ernährung interessiert, kann mit dem Ratgeber wunderbar einen ersten Testlauf in die Richtung machen. Auch ist das Buch der perfekte Begleiter, um die guten Vorsätze zum Jahresanfang Wirklichkeit werden zu lassen.

„Natürlich und gesund entgiften – meine 4-Wochen-Entschlackungskur“, Melanie Wenzel, GU Einzeltitel Gesunde Ernährung. 144 Seiten, 100 Farbfotos, 16,99 Euro, ISBN 978-3-8338-6347-9.

Gewinnspiel:

Wir verlosen drei Exemplare von „Natürlich und gesund entgiften“. Füllen Sie einfach das Teilnahmeformular aus. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Gewinnspielende: 29. Dezember 2017

Kundenkarte

Gewinnspiel-Formular
captcha

* Pflichtfelder

Bitte schreiben Sie das Ergebnis in das freie Feld

Dieses Gewinnspiel ist leider seit dem 30.12.2017 beendet. Die glücklichen Gewinner wurden benachrichtigt.

Versuchen Sie doch bei einem von unseren aktuellen Gewinnspielen Ihr Glück.

Empfehlen über: