Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Natürlich Farbe ins Haar

Naturkosmetik fürs Haar

Stand: 29.09.2016

Tönen, Färben, Strähnen – wer mit der eigenen Haarfarbe nicht zufrieden ist, der hat diese Möglichkeiten, sie zu verändern. Im Reformhaus® finden Sie alles, was zu einer neuen Haarfarbe und der anschließenden Pflege dazugehört.

Jede dritte Frau färbt sich hin und wieder die Haare. Und auch Männer wollen graue Schläfen nicht unbedingt hinnehmen. Müssen sie auch nicht! Die Palette der im Reformhaus angebotenen Farben umfasst mehr als 30 Nuancen: von Blond über Haselnussbraun und Rot bis hin zu dunklen Tönen.

Haarfarbe ohne synthetische Stoffe

Das Färben der Haare geht ohne synthetische Stoffe leider nicht. In Reformhausprodukten sind chemische Bestandteile auf ein Minimum reduziert. Ammoniak, Formaldehyd, Paraffine und Silikone bleiben draußen, pflegende Wirkstoffe kommen zusätzlich hinein.

Haare färben

Bei der Haarfarbe aus dem Reformhaus handelt es sich um Oxidationsfarben aus zwei Komponenten. Eine beinhaltet die Farbbausteine, die andere den Farbentwickler, also das Oxidationsmittel. Wirken sie zusammen, entwickelt sich die eigentliche Farbe, die sich ins Haar einlagert. Die Farbe kann nicht herausgewaschen werden, sondern muss herauswachsen. Um Übergänge am Haaransatz zu vermeiden, muss dort die Farbe alle zwei bis drei Monate erneuert werden.

Haare tönen

Beim Tönen dringt die Haarfarbe nicht ins Haar hinein, sondern legt sich wie ein Film darauf. Eine Tönung hält von daher nur etwa sechs Wäschen lang.

Pflege für gefärbtes Haar

Um Haarschäden vorzubeugen, enthalten Farben aus dem Reformhaus Goldhirse oder wertvolle Ceramide. So auch die Produkte von Sanotint oder Puravera. Pflegespülungen mit Ginkgo umschließen das gefärbte Haar schützend. So wird es nicht spröde.

Im Reformhaus erhalten Sie für gefärbtes Haar auch milde Shampoos mit natürlichen Substanzen, reinen Kräuterextrakten und Frischpflanzensäften.

Ist das Shampoo gut ausgewaschen, verbessert die Anwendung einer Kur oder Spülung die Struktur und umgibt das gefärbte Haar mit einem Schutzmantel. Eine Fönlotion schützt es vor dem Austrocknen und macht es leichter formbar. Festiger und Spray, bei Reformhaus-Produkten ohne Treibgas, geben Halt.

Die Vorteile der Reformhaus-Haarpflegeprodukte im Überblick:

  • hochwertige Rohstoffe
  • waschaktive Substanzen auf Naturbasis
  • biologisch abbaubar
  • Kräuterwirkstoffe für Pflege von Haut und Haaren
  • sparsam im Verbrauch

Unser Lese-Tipp:
Mehr zum Thema lesen Sie in unserem Artikel „Farbe bekennen“.

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen