Frau entspannt mit Füße hoch

Entspannte Beauty-Tipps

Immer mit der Ruhe

Stand: 31.07.2020 (31.07.2020)

Empfehlen über:

Stress lass nach! Auch wenn wir uns in den letzten Monaten die meiste Zeit zu Hause aufgehalten haben – Homeschooling und Homeoffice haben ihre Spuren hinterlassen. Jetzt ist Zeit für mich! Gönnen wir uns ein kleines Spa-Programm, für das in der Hektik des Alltags meist die Zeit fehlt. Suchen Sie sich je nach Bedarf eine für Sie passende Anwendung aus oder verwöhnen Sie sich mit einem Rundum-Programm. Viel Spaß!

Neue Kraft für müde Füße

Die Beine sind schwer und geschwollen? Ein entspannendes Fußbad hilft Ihnen wieder auf die Sprünge! Clever: Eine Fußbadewanne mit eingebauten Massagenoppen eignet sich prima für eine Fußreflexzonenmassage und stimuliert die Fußsohlen. Gerade im Sommer, wenn sich durch langes Sitzen und Stehen Flüssigkeit in den Beinen sammelt, sorgt ein kühles basisches Fußbad für Erfrischung und leichte Beine. Tipp: Basische Stulpen sind eine praktische Alternative zum Fußbad, sie fördern die Regeneration nach sportlicher Aktivität und versprechen Erleichterung an heißen
Tagen. Fast wie schwerelos.

Produkte für Füße und Beine in Ihrem Reformhaus® zum Beispiel:

 

DADO SENS Footcare Hornhautbalsam; Dr. Hauschka Beintonikum und Fußcreme; P. Jentschura Fußbadewanne mit Massageeffekt, Meine Base® und Alka Wear® Funktionswäsche Basische Stulpen®; ARYA LAYA Basisches Badesalz.

DIY-TIPP Erfrischendes Fußbad

 

Was gibt es Schöneres als einen Frischekick an heißen Tagen. Die Pflanzenkraft aus Grapefruit, Zitrone und Orange duftet herrlich fruchtig und wirkt stimmungshebend. Zusammen mit Milch, Sahne oder Meersalz ist das Fußbad im Handumdrehen gemischt.

  • 3 EL Milch, Sahne oder Meersalz
  • 2 Tropfen Primavera Grapefruit
  • 1 Tropfen Primavera Zitrone
  • 1 Tropfen Primavera Orange

Ätherische Öle in ein Glas tropfen und schwenken, sodass die Ränder benetzt sind. Den Emulgator (Milch, Sahne oder Meersalz) Ihrer Wahl hinzugeben, verrühren. Mischung in das Badewasser geben, umrühren.

Spa-Zeit für Kopf und Haar:

Nur schnell Shampoo drauf, auswaschen, fertig? Nee, heute darf es etwas mehr sein! Nehmen Sie sich Zeit für eine kleine Kopfmassage. Legen Sie die Fingerkuppen
auf die Kopfhaut und starten mit leichten Kreisbewegungen. Arbeiten Sie sich vom Oberkopf erst Richtung Schläfen und dann weiter zum Nacken. Übertreiben Sie es nicht mit dem Druck! Lieber sanft, aber dafür ausdauernd (ca. 5 bis 8 Minuten). So können Sie Shampoo oder Haarkur wunderbar im nassen Haar verteilen oder je nach Belieben die Massage auch im trockenen Zustand durchführen. Durch die Stimulation der Kopfhaut wird die Durchblutung angeregt, Stress und Verspannungen können sich lösen. Und unsere durch UV-Strahlen, Salz- oder Chlorwasser strapazierten Haare freuen sich ganz bestimmt über eine Extraportion Pflege.

Unser Tipp: Arganöl (zum Beispiel Beauty Oil Arganöl von ARYA LAYA) zählt nicht umsonst zu den wertvollsten Ölen der Welt. Es enthält wichtige Vitamine und Antioxidantien, soll zellverjüngend wirken und eignet sich sowohl als glättende Pflege bei trockener Haut als auch bei Ekzemen und Sonnenbrand. Auch trockene Haare mögen das Öl: Direkt in die Haarspitzen einmassiert, verleiht es einem spröden Schopf neuen Glanz.

Produkte für Haare in Ihrem Reformhaus® zum Beispiel:

ARYA LAYA Brennnessel Lavendel Creme Shampoo; Annemarie Börlind Seide Natural Hair Care Intensiv-Kur; Hübner silicea Hair Repair Shampoo; P. Jentschura 3x3® Tonikum für die Kopfhaut; Schoenenberger® Naturkosmetik ExtraHair® Hair Care System Pflegespülung und Naturkosmetik Pflegeshampoo plus Bio Aloe.

Noch eine tolle Maske: Beautymaske!

Hiermit meinen wir ausnahmsweise keinen Mund-Nasen-Schutz, sondern wohltuende Beautymasken! Und die können eine ganze Menge: Je nach Hauttyp und Inhaltsstoffen soll eine Maske klären, regenerieren, Fältchen mildern oder Feuchtigkeit spenden. Wir wollen die kleinen Schönheitshelfer bewusst anwenden, um unserer Haut Gutes zu tun und uns zu entspannen. It‘s Me-Time! Wie das am besten geht, erklärt unsere Kosmetikexpertin Claudia Taron, Seminarleiterin für Naturkosmetik und ganzheitliche Gesundheit an der Akademie Gesundes Leben in Oberursel:

„Ich starte mein persönliches Beauty-Programm gerne mit einem erfrischenden Fußbad. Gerade wenn es sehr warm ist, man müde oder abgekämpft ist und sich nach einem Frischekick sehnt, kann ein Fußbad mit einem zitrischen Badezusatz Wunder wirken. Etwa eine Viertelstunde die Füße baden, danach abtrocknen, schön eincremen und dabei massieren. Auf das gereinigte Gesicht trage ich anschließend eine pflegende Maske auf. Und zwar nicht husch, husch und beim Einwirken noch den Putzlappen schwingen, sondern ganz bewusst zur Entspannung. Denn: Je entspannter wir sind, desto schöner wird unser Gesicht strahlen. Suchen Sie sich eine Ihrem Hauttyp entsprechende Maske aus, die Sie 20 bis 30 Minuten einwirken lassen. Ich lege mich dabei hin, höre gerne meine Lieblingsmusik. Die Beine am besten etwas höher legen, um die Venen zu entlasten. Jetzt Augen schließen, bewusst ausruhen und genießen. Herrlich! Wer mag, bedeckt die Augen mit speziellen Augenkompressen oder zum Beispiel Wattepads mit Rosenhydrolat.“

Produkte für Gesicht und Augen in Ihrem Reformhaus® zum Beispiel:

Hübner silicea Anti-Aging Creme-Maske; Bergland Teebaum Peelingmaske; Annemarie Börlind Hyaluron Pad-Maske mit Sofort-Effekt Limited Edition und Vitamin Duo Mask; DADO SENS Regeneration E Crememaske; Dr. Hauschka Revitalisierende Maske; Heliotrop MULTIACTIVE Beauty Booster Effekt-Maske; Primavera Glättende Vitalmaske Rose Granatapfel; Santaverde extra rich cream & mask.

Für die Augen zum Beispiel.:

Dr. Hauschka Kühlende Augenampulle; Annemarie Börlind Hyaluron Augenpads mit Sofort-Effekt

Jeden Tag ein bisschen Urlaub!

Wissenschaftler sind sich einig: Wer langfristig entspannt sein möchte, sollte sich jeden Tag ein bisschen Urlaub gönnen. Hört sich toll an, aber wie soll das gehen? Die Umsetzung ist gar nicht so schwer. Es geht um realisierbare Kleinigkeiten im Alltag, dies kann zum Beispiel ein Spaziergang sein, schöne Musik hören oder ein gutes Buch lesen? Wichtig ist, dass wir uns täglich für etwas Zeit nehmen, was uns guttut! Und danach ab unter die Dusche! Erfrischt wunderbar!

Produkte zum Duschen aus Ihrem Reformhaus® zum Beispiel.:

ARYA LAYA Wellness Schaumdusche Granatapfel; Bergland Aloe Vera Pflegedusche; Annemarie Börlind BODY CARE Duschgel Summer Edition Limited Edition; Primavera Aktivierendes Duschpeeling Bio Minze & Bio Zypresse und Glücksgefühle Duschbalsam.

Seminartipp Wohlfühlwochenende: Auszeit für Sie

25.09. – 27.09.20 (Fr – So)

Abschalten – Entspannen – Loslassen


Schenken Sie sich dieses Wochenende und tanken Sie neu auf! Kommen Sie zu zweit und fragen nach dem Freundinnenrabatt. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm aus Entspannung, Meditation und Verwöhneinheiten für Körper, Geist und Seele. Zeit zum Genießen!

Mehr Informationen unter
www.akademie-gesundes-leben.de
oder telefonisch: 06172/300 98 22

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen