Frau mit Händen im Gesicht

Seren, Ampullen und Konzentrate

Geballte Wirkstoff-Power für schöne Haut

Stand: 28.02.2020 (28.02.2020)

Empfehlen über:

Maximale Pflege-Power bringen Seren, Ampullen und Konzentrate. Sie enthalten die hochkonzentrierte Form einer Wirkstoff-Essenz in kleinsten Molekülen. Diese dringen in tiefere Hautschichten ein und können dort gezielt und effektiv wirken. Egal, ob die Haut sensibel, irritiert oder trocken ist – die hochwertigen Beauty-Bomben gibt es für verschiedene Bedürfnisse, mit Sofort-Effekt für ein schöneres Hautbild. Mehr geht nicht!

1. Serum

Was ist das?

Ein Serum gibt es für unterschiedliche Hauttypen und -probleme. Die leichte, flüssige Konsistenz – in der Regel eine ölfreie Textur auf Wasserbasis – entnimmt man einem praktischen Pumpspender oder einem Fläschchen mit Pipette.

Warum hilft es?

Durch ihre besonders hohe Wirkstoffkonzentration wirken Seren intensiv. Weiteres Plus: Ihre leichte Textur lässt sie auch in tiefere Hautschichten vordringen.

Wie anwenden?

Ein Serum sollte zusätzlich zur Tages- und Nachtpflege benutzt und in das – tägliche! – Beauty-Ritual integriert werden.

Noch ein Tipp?

Feinstaub bzw. Rußpartikel können zu vorzeitiger Hautalterung führen. Seren wie „Cell-Protection-Complex“ von ARYA LAYA oder Anti-Pollution & Moisture serum“ von Annemarie Börlind sind „Two in One“-Produkte: Sie pflegen und legen einen Schutzschild gegen schädliche Umwelteinflüsse auf die Haut.

Serum statt Spritze

Spilanthol, ein Wirkstoff aus der Jambú-Pflanze, wirkt glättend wie Botox – aber ganz natürlich! Alsiroyal®, Jambú-Serum

Strafft und festigt die Haut

Bio-Rosenöl fördert die Zellerneuerung, Bio-Granatapfelsamenöl schützt vor freien Radikalen. PRIMAVERA®, Intensiv Vital Serum

Intensive Feuchtigkeit

Der Wirkstoffkomplex aus Bio-Aloe-Vera, Hyaluronsäure und regenerierendem Sanddornöl mildert Trockenheitsfältchen. BERGLAND, Aloe Vera Serum

Keine Chance für dicke Luft

Schädliche Umwelteinflüsse lassen die Haut schneller altern. Spendet Feuchtig und schützt: Annemarie Börlind, Anti-Pollution & Moisture Serum

Antioxidativer Zellschutz

Der Cell-Protection- Complex verbessert und beruhigt das Hautbild und verleiht dem Gewebe ein vitales Aussehen. ARYA LAYA, Cell Protect Serum

2. Ampulle

Was ist das?

In einer Ampulle befindet sich die höchste Wirkstoffkonzentration. Es ist ein Beauty-Booster, der die Haut verwöhnt und zum Strahlen bringt. Um eine Wirkung zu erzielen, reichen meist wenige Tropfen. Und nicht nur die Gesichtshaut freut sich über ein paar Tropfen aus der Ampulle, auch Hals und Dekolleté …

Warum hilft es?

Eine Ampulle verspricht ein schnelles Ergebnis in kurzer Zeit. Saubere Anwendung: Die hochkonzentrierte Essenz in kleinen Glasampullen – das ist maximale Pflege-Power bei minimaler Produktkonservierung. Ein beliebter Wirkstoff ist zum Beispiel Hyaluron. Hochmolekulare Hyaluronsäure soll auf der Hautoberfläche für einen sofort sichtbaren Beauty-Effekt sorgen.

Wie anwenden?

Die Abbrechhilfe auf die Ampullenspitze stecken und am Ring vorsichtig aufbrechen. Vermeiden Sie den direkten Kontakt der Abbruchstelle mit der Haut! Wenn keine Abbrechhilfe vorhanden sein sollte, können Sie auch ein Kosmetiktuch nehmen. Durch Klopfen auf die geöffnete Ampulle etwas Flüssigkeit in die hohle Hand geben, mit den Fingerspitzen auf die gereinigte Haut auftragen und sanft einklopfen. Einwirken lassen, danach die passende Pflege auftragen. Nach dem Öffnen ist eine Ampulle circa zwei Tage haltbar, meist reicht sie für mehrere Anwendungen.

Noch ein Tipp?

Ampullen eignen sich gut vor einem besonderen Anlass oder als Kur.

Festigkeit und Elastizität

Natürlicher Krokus-Extrakt soll den Impuls liefen, um die Kollagen- und Elastin Produktion der Haut anzukurbeln. Alsiroyal®, Krokus Impuls

Fettfreie Nachtpflege

Als 28-Tage-Kur soll die Komposition mit Heilpflanzenauszügen die Eigenkräfte der Haut gezielt anregen. Perfekt zum Einstieg. Dr. Hauschka, Nachtkur

Polstert die Haut auf

Fünf verschiedene Hyaluronarten wirken in unterschiedlichen Hauttiefen, glätten und pflegen die Haut. Alsiroyal®, Hyaluron 5-Effekt

Für Anspruchsvolle

Anti-Age-Wirkstoffkonzentrat mit Aloe vera und Hyaluron für strapazierte Haut. Als 10-Tage- Kur oder nach Bedarf. Santaverde, age protect intensive treatment

Gut zu wissen

Gute Nachricht für alle, die kein Fan flüssiger Konsistenzen auf der Haut sind. Ab dem 16. März gibt es – in limitierter Auflage – in Ihrem Reformhaus® die „Hyaluron Pad-Maske mit Sofort-Effekt“ von Annemarie Börlind. Schnelle Hilfe bei langen Tagen und kurzen Nächten. Botanische Hyaluronsäure bindet Feuchtigkeit und lässt die Haut frischer erscheinen. Konjakwurzel mildert im Nu Fältchen.

3. Konzentrat

Was ist das?

Der Beauty-Booster unter den Wirkstoffbomben. Denn hochkonzentrierte Wirkstoffe bringen bereits nach kurzer Anwendungszeit sichtbare Pflegeergebnisse.

Warum hilft es?

Für fast alle Pflegebedürfnisse stehen Konzentrate zur Verfüung. So können Superfruits wie Goji- und Sanddornbeeren müde, fahle Haut beleben. Ein Intensivkonzentrat mit einem speziell für die empfindliche Haut entwickelten Wirkstoffkomplex kann beruhigen, Rötungen mildern und Entzündungen hemmen.

Wie anwenden?

Schon ein bis zwei Tropfen eines Beauty-Konzentrats genügen, um zum Beispiel das Gesicht optimal zu pflegen. Wunderbar. So sind die Konzentrate nicht nur wirkungsvoll, sondern auch äußerst ergiebig.

Noch ein Tipp?

Wer möchte, kann sie täglich anwenden oder auch morgens und abends entweder punktuell oder großflächig in die Haut einarbeiten.

Nach Aufenthalt in der Sonne

Beruhigende Feuchtigkeitspflege mit Omega-Fettsäuren, die die Hautbariere stärken. DADO SENS, After Sun Konzentrat

Power-Paket für glatte Haut

Hochwertiges Hyaluron versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, Natürliches Spilanthol aus Parakresse glättet Fältchen. ARYA LAYA, Hyaluron Miracle Lift

Schnell und intensiv

Beauty-Shots mit hochkonzentrierten Wirkstoffen: sichtbare Ergebnisse nach kurzer Zeit. Annemarie Börlind, Vitamin-Energizer oder SOS sensitive

Immer der Reihe nach!

Für ein gutes Pflegeergebnis ist die richtige Reihenfolge entscheidend! An erster Stelle steht immer eine gründliche Reinigung der Haut. Danach kann es mit der Pflege losgehen! Egal, ob Serum oder Konzentrat: Zuerst werden leichte, klare Produkte auf Wasserbasis aufgetragen. Sie durchfeuchten die Haut in tieferen Hautschichten und bereiten optimal auf die nachfolgende Pflege vor. Erst danach eine reichhaltige Creme auf Ölbasis anwenden. Sie kann der Haut helfen, die Feuchtigkeit zu bewahren und vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen.

Seminartipp

Naturkosmetikberater / in

Einwöchige Intensivausbildung

Die wichtigsten Marken und Besonderheiten im Kosmetikstudio erleben, Hintergründe erfahren, Firmenphilosophien vergleichen und konkret in der Beratung anwenden.

Mehr nformationen unter: www.akademie-gesundes-leben.de oder telefonisch: 06172 / 300 98 22

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen