Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Beauty

Schönheit, entfalte dich!

Das Anti-Aging-Wunder mit veganem Hyaluron

Stand: 24.05.2019 (24.05.2019)

Eine tolle Ausstrahlung und Attraktivität lassen sich zum Glück nicht nur auf eine faltenfreie Haut reduzieren. Trotzdem lassen uns gerade Falten schnell älter wirken, als wir sind – oder als wir uns fühlen. Zum Glück weiß die Wissenschaft mittlerweile, was der Haut über die Jahre fehlt und was wir ihr zurückgeben können: Hyaluron!

Was ist Hyaluron?

Hyaluronsäure, oder kurz Hyaluron, wird von unserem Körper selbst hergestellt. Sie ist ein natürlicher und wichtiger Bestandteil unseres Bindegewebes, von Knorpel und Gelenkflüssigkeit. Die Hyaluronsäure besitzt die Fähigkeit, relativ zu ihrer Masse sehr große Mengen an Wasser zu binden (bis zu sechs Liter Wasser pro Gramm). Der Glaskörper des menschlichen Auges besteht zu 98 Prozent aus Wasser, das an nur zwei Prozent Hyaluronsäure gebunden ist. Hyaluron füllt die Räume zwischen den Kollagenfasern und sorgt für eine glatte, pralle Haut mit gesunder Frische. Bereits im Alter zwischen 20 und 30 Jahren lässt die körpereigene Produktion jedoch nach, mit 50 Jahren hat die Haut meist nur noch die Hälfte des ursprünglichen Hyaluronsäuregehaltes. Die gute Nachricht: Qualitativ hochwertige und auf den Punkt wirksame Naturprodukte wie zum Beispiel das Hyaluron X-Effekt Gel von Alsiroyal® helfen dabei, den Verlust effektiv wieder auszugleichen.

Kleine Moleküle, große Wirkung

Hyaluronsäuren kommen in der Top-Kosmetik in verschiedenen Größen vor. Aus gutem Grund: Die hochmolekularen Hyaluron-Arten wirken auf der Hautoberfläche und sorgen für ein frischeres und glatteres Hautbild direkt nach der Anwendung. Darüber hinaus wird die Barrierefunktion der Haut gestärkt und das Hautgefühl verbessert. Die niedrigmolekularen Hyaluron-Arten dagegen sind in so kleine Bausteine zerlegt, dass sie tiefer in die Haut eindringen und eine Langzeitwirkung erzielen können. So ergänzen sich die unterschiedlich großen Hyaluron-Moleküle in der Funktion.

Die Sensation mit 8 Hyaluron-Arten und 2 Hydro-Boostern

Im Topseller aus dem Reformhaus®, dem Hyaluron X-Effekt Gel von Alsiroyal® finden Sie eine einzigartige Kombination von hoch- und niedrigmolekularen Hyaluronsäuren vor: Ganze acht unterschiedlich große Hyaluron-Arten wirken in acht unterschiedlichen Tiefen. Die Haut wird intensiv hydratisiert, d.h. gut mit Feuchtigkeit versorgt und aus der Tiefe heraus aufgepolstert. Das führt zu einem deutlich glatteren, frischeren und jüngeren Hautbild. 

Zusätzlich zu den acht verschiedenen Hyaluron-Arten enthält das Hyaluron X-Effekt Gel zwei natürliche Hydro-Booster mit Extrakten der südafrikanischen Auferstehungspflanze und der skandinavischen Rotalge, welche die Produktion von Hyaluron in der Haut anregen können und ihr helfen, selbst in den tieferen Schichten der Epidermis noch mehr Feuchtigkeit zu speichern. 

Pflanzenpower für die perfekt hydrierte Haut

Die Auferstehungspflanze ist ein Wunder an Zellvitalisierung. Innerhalb kürzester Zeit kann sie in ihren Zellen extrem viel Feuchtigkeit aufnehmen und speichern und so zu neuem Leben erwachen. Diese Eigenschaft ermöglicht es ihr, monatelange Trockenperioden in einem beinahe vertrockneten Zustand zu überleben. Sobald sie mit Wasser in Berührung kommt, treibt sie erneut aus.

Neben dem Wüstenwunder enthält Hyaluron X-Effekt Gel von Alsiroyal® die vitalisierende Kraft des Meeres: Spezielle Extrakte aus der Rotalge stimulieren die hauteigene Produktion von Hyaluron. Die Hyalurondepots in den Zellzwischenräumen werden neu aufgebaut, die Haut gewinnt an Feuchtigkeit und Elastizität.

Werten Sie Ihre Pflegeserie auf

Tag für Tag etwas für eine frischere und faltenfreiere Haut tun? Nichts einfacher als das: Hyaluron X-Effekt Gel von Alsiroyal® lässt sich ganz unkompliziert in Ihr bestehendes Hautpflegeritual integrieren. Tragen Sie das Gel für optimale Ergebnisse zweimal täglich unter Ihrer regulären Tages- und Nachtpflege auf. Die Haut wird von der Oberfläche bis zu den tieferen Schichten effektiv mit Feuchtigkeit versorgt (hydriert) und aufgepolstert, die existierenden Fältchen werden geglättet und die Entstehung von neuen Falten gebremst!

Veganes Hyaluron für beste Verträglichkeit

Früher wurde Hyaluron für kosmetische Anwendung ausschließlich aus tierischen Materialien gewonnen, bevorzugt aus Hahnekämmen. Die enthaltenen Eiweiße können bei diesem Verfahren auch heute nicht vollständig entfernt werden, was zu allergischen Reaktionen führen kann. Sogar eine Übertragung von Krankheitserregern auf den Menschen ist bei tierischer Hyaluronsäure möglich. Seit 20 Jahren ist die biotechnische Herstellung von Hyaluron möglich. In diesem Prozess werden Proteine aus Hefe fermentiert und anschließend mehrfach gefiltert. Das Ergebnis: Besonders reines und gut verträgliches veganes Hyaluron mit erhöhtem Molekulargewicht, was die positiven Eigenschaften der Hyaluronsäure nochmals verstärkt.

Kennen Sie Ihren Hauttyp? Der bestimmt weitgehend über vorzeitige Hautalterung. Wir haben für Sie einen kleinen Test vorbereitet!

Testen Sie Ihren Hauttyp

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen