Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Frau mit Cremetopf

Her mit den asiatischen Wirkstoffen!

Asia Beauty – unsere Produktempfehlungen

Stand: 01.02.2019 (01.02.2019)

Alsiroyal

Hilfe bei Couperose: Neben dem Hauptwirkstoff, der Purpur-Rotalge, die Rötungen reduzieren kann, ist ein Extrakt von Poria Cocos enthalten. Dies ist ein Pilz, der in der Traditionellen Chinesischen Medizin schon lange bekannt ist und zusammen mit tropischem Schilfrohr die Haut beruhigen und sie vor negativen äußeren Einflüssen schützen soll (zum Beispiel Couperose Special Ampullen).

Dado Sens

Für gepflegte und gestärkte Wimpern: Die schwarze Mascara enthält Kamelienöl aus kontrolliert biologischem Anbau sowie Bambusextrakt und wurde speziell für hochsensible Augen entwickelt (zum Beispiel Hypersensitive Mascara).

Dr. Hauschka

Einmal schwarzen Tee für die Haut, bitte! Der gerbstoffreiche Schwarztee soll die Spannkraft der Haut erhöhen und empfindliche Haut schützen. Als Kompresse kann er geschwollene Augenlider und Rötungen beruhigen (zum Beispiel Augenfrische; Bronzing Powder; Brow & Lash Gel).

ARYA LAYA

In der Pflegeserie HyperSens kommt ein spezieller Wirkstoffkomplex zum Einsatz, bestehend aus Schilfrohr und einem Fu Ling Pilz Extrakt. Diese beiden Wirkstoffe werden seit langer Zeit in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) eingesetzt. Sie sollen entzündungshemmend und antiallergisch wirken, Rötungen mildern sowie die Hautbarriere stärken. Der Wirkstoff Oryzanol wird aus Reisöl gewonnen und gilt als Antioxidans und leichter natürlicher UV-Filter (zum Beispiel HyperSens Tag & Nachtpflege; HyperSens Handcreme; Sensitive Azulen Tagescreme; Sensitive Azulen Augencreme). Die HyperSens Tag & Nachtpflege enthält zusätzlich noch Bambuszellwasser, das die Regeneration der Haut unterstützen soll. Auch der Süßholzwurzelextrakt, der in der ganzen HyperSens-Serie vorkommt, gilt im Ayurveda zusammen mit dem Schwarzkümmelöl seit Jahrhunderten als wertvolles Heilmittel und soll vor Irritationen schützen.

Annemarie Börlind

Botanische Hyaluronsäure aus dem chinesischen Zitterpilz spendet viel Feuchtigkeit und soll die Haut aufpolstern (zum Beispiel 2-Phasen-Hyaluron-Shake; Anti-Pollution & Moisture Serum). Ein spezieller Grünalgen-Extrakt, auch „grüner Kaviar“ oder „Meerestraube“ genannt, soll straffend wirken und die Hautstruktur verbessern, indem die Kollagen- und Elastin-Produktion aktiviert wird (zum Beispiel Anti-Pollution & Moisture Serum; Anti-Pollution & Regeneration Serum; System Absolute Anti-Aging Pflegeserie). Die vegane System Absolute Augencreme enthält zusätzlich persischen Seidenbaumextrakt, der die Augenpartie straffer erstrahlen lassen soll. Der aus der Rinde des aus Asien stammenden Seidenbaums gewonnene Extrakt kann die Hautproteine vor einer Verzuckerung schützen, die eine Verhärtung der Elastin- und Kollagen- Fasern bedeutet. Somit soll er die Spannkraft und Elastizität der Haut bewahren. Keine Chance für fahlen Teint: Goji- und Acai-Beerenextrakte sollen die Haut mit ihrer hohen Konzentration an Vitamin E und C beleben und vor freien Radikalen schützen (zum Beispiel Vitamin Energizer). Süßholzwurzel kann die Schutzbarriere der Haut stabilisieren, Rötungen mildern, Entzündungen hemmen (zum Beispiel SOS Sensitive).

Eine weitere Pflanze, die es in sich hat, ist die aus Südost- Asien stammende Teufelszunge. Aus ihrer Knolle wird ein Konjak-Wurzel-Pulver gewonnen, das der Haut als Gelbildner ein seidiges Hautgefühl verleihen und vor Feuchtigkeitsverlust schützen soll (zum Beispiel Anti-Aging Revitalizer, Hyaluron Augenpads, Skin & Pore Balancer, SOS Sensitive Intensivkonzentrat, Vitamin Energizer). Reichhaltige Augenpflege ohne Duftstoffe: Oryzanol, ein Fettbestandteil von Reisöl, soll antioxidativ wirken und die Haut schützen und pflegen (zum Beispiel Augen-Fältchen-Creme). Kamelienöl enthält wertvolle Pflegestoffe und kann kleine Fältchen mildern (zum Beispiel Anti-Aging Make-up) oder in Verbindung mit Bambusextrakt das Wimpernhaar stärken und pflegen (zum Beispiel Precision & Care Mascara).

Heliotrop

Japans Geishas wussten Kamelienöl schon vor einigen Hundert Jahren als Schönheitsöl zu schätzen. Es enthält wertvolle Fettsäuren sowie schützende Antioxidantien und soll eine glättende, ausgleichende Wirkung haben (zum Beispiel ACTIVE Augenfältchenbalsam; ACTIVE 24h Creme). Schwung für den Zellstoffwechsel: Ginkgo-Extrakt soll vitalisieren und somit die Collagenproduktion anregen sowie die Haut festigen (zum Beispiel enthalten in der Pflegeserie MULTIACTIVE in der Augencreme, der Beauty Booster Effekt-Maske und in dem Ultimative Natural Lift Serum; in der Pflegeserie SELECTION zum Beispiel in dem Hals & Dekolleté Serum).

Primavera

Kameliensamenöl hat eine lange Tradition in der Japanischen Schönheitspflege und gilt als besonders wirksam bei sehr empfindlicher, trockener und zu Allergien neigender Haut (zum Beispiel Kameliensamenöl bio). Schluss mit Körpergeruch! Bambusfasern können entzündungshemmend wirken und Feuchtigkeit absorbieren (zum Beispiel Sensitivdeo Bio Lavendel & Bambus). Weg mit dem Winterblues, her mit der guten Laune! Der fruchtig-sonnige Duft von Ingwer und Limette belebt die Sinne. Wertvolles, kalt gepresstes Bio-Chiasamenöl soll Feuchtigkeit spenden und schützen. In dem cremigen Duschbalsam steckt außerdem noch eine Portion grüner Tee (zum Beispiel Belebende Körperlotion Bio Ingwer & Limette; Belebender Duschbalsam mit Bio Ingwer & Limette).

Headerbild: © ryanking999 / Adobe Stock

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen