Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Original silicea®

Für Haut, Haare, Nägel und Bindegewebe

Stand: 15.11.2019 (15.11.2019)

[ANZEIGE]

Silicium ist ein lebenswichtiges Spurenelement, das in der Kieselsäure enthalten ist. Im Körper wird Silicium als „Aufbaustoff” für das Bindegewebe benötigt und sorgt somit für einen gesunden Organismus. Kieselsäure kommt traditionell für straffe Haut, kräftiges Haar und feste Fingernägel zum Einsatz.

Viele Schwangere verfügen in der Schwangerschaft ohnehin über den vielbeschworenen Glow, eine Art Glanz, der schwangere Frauen zum Strahlen bringt. Durch den veränderten Hormonhaushalt und die zusätzliche Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, um den zusätzlichen Bedarf zu decken, haben sie häufig einen tollen Teint, kräftiges Haar und feste Nägel.

Warum also Silicium in der Schwangerschaft nehmen?

Mit Silicium können Schwangere sich und ihrem Körper etwas Gutes tun – ein wahrer Allrounder. „Es wirkt der Müdigkeit entgegen, die in der Schwangerschaft oft vorherrscht. Durch Übersäurerung und dem damit verbundenen Mangel an Mineralstoffen entstehen oftmals erst die Schwangerschaftsbeschwerden oder sie werden verstärkt. Unter anderem können Symptome wie Sodbrennen, Hautprobleme, Hitzewallungen, geschwollene Beine, Zahnverlust, Migräne, Übelkeit oder Rückenschmerzen auftreten“, sagt Hebamme Melanie Budde.

Mit den Silicium-Produkten von Hübner haben Schwangere eine gute Auswahl an unterschiedlichen Darreichungformen wie Balsam, praktischen Sticks für unterwegs, Kapseln, Gel oder sogar Zahncreme.

Mit Silicium gegen Schwangerschaftsstreifen

Sie sind nicht besonders willkommen unter Schwangeren: Schwangerschaftsstreifen! Aber auch hier gibt es Unterstützung mit Silicium für das Bindegewebe: Täglich einen Messlöffel (15 Milliliter) Hübner Original silicea® Balsam mit Wasser verdünnt zwischen den Mahlzeiten einnehmen und natürlich für ausreichend Bewegung und Flüssigkeitszufuhr sorgen.

Silicium regt die Aktivität der Zellen an und sorgt dafür, dass Nähr- und Vitalstoffe von den Zellen optimal verwertet werden. So wird die haut von Innen gestrafft und gleichzeitig dehnbarer, eine regelmäßige Anwendung kann die Zellaktivität langfristig steigern. Also beginnen Schwangere am besten so früh wie möglich mit der Einnahme,

Außerdem kann der silicea® Balsam auch äußerlich angewendet werden, indem es mit etwas Wasser vermischt auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen wird. Einfach trocknen lassen: kühlt und beruhigt strapazierte Haut. Dies kann in der Schwangerschaft bei einem wachsenden Bauch sehr angenehm sein kann.

Mit freundlicher Unterstützung unserer Partner:

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen