Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Genuss

Der Schlüssel zum pflanzlichen Erfolg

Stand: 08.09.2017 (08.09.2017)

Für eine pflanzliche Ernährung sprechen viele gute Gründe: Tierwohl, Umwelt- und Klimaschutz, Ernährungsgerechtigkeit und die eigene Gesundheit. Immer deutlicher zeigt sich, wie unser Tierkonsum für zahlreiche globale Probleme mitverantwortlich ist. Trotz dieser eindeutigen Faktenlage fällt vielen Menschen eine Ernährungsumstellung nicht leicht. Woran liegt das?

Das hat vermutlich mehrere Ursachen.Zum einen leben wir alle in einer Welt,die von Tierprodukten durchdrungen ist: Wohin man auch schaut, Milch, Eier, Wurst und Co. sind überall - und selbst dort, wo man sie am wenigsten vermuten würde, finden sich Tierbestandteile (wie in Fruchtsäften). Kein Wunder, ist unser aktuelles System davon geradezu abhängig. Dazu kommt, dass es als natürlich, normal und notwendig gilt, Tierprodukte zu essen. Diese drei von der Sozialpsychologin Dr. Melanie Joy identifizierten 'N's spielen eine erhebliche Rolle. Denn diese Einstellungen des Einzelnen und die Abhängigkeiten im Gesamtsystem verstärken sich gegenseitig.

Und schließlich ist da noch ein weiterer, ganz entscheidender Faktor: der Genuss. Im Laufe unseres Lebens bilden wir bestimmte Geschmacksvorlieben aus. Beim Gedanken an eine Veränderung der Essgewohnheiten fürchten viele Menschen als Erstes den Verlust liebgewonnener Gaumenfreuden. Und mal ganz ehrlich: Wer von uns verzichtet schon gerne auf etwas? Genuss ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens, den man nicht unterschätzen darf.

Daher nehmen wir bei proveg das Thema Genuss sehr ernst. Die pflanzliche Ernährung hat leider oft noch mit Geschmacksvorurteilen zu kämpfen. Daherzeigen wir Menschen immer wieder neue pflanzliche Genussmöglichkeiten auf, ermutigen sie zum Ausprobieren und unterstützen sie bei der Umsetzung.

Zugleich fördern wir mit Nachdruck die Entwicklung neuer leckerer Produkte. Viele davon finden Sie natürlich in Ihrem Reformhaus®. Wenn es wirklich schmeckt, verschwinden auch die Vorurteile ganz von allein. Und dann entscheiden sich Verbraucher viel einfacher für eine Ernährung, die tierfreundlich, nachhaltig, gesund und gerecht ist. Beim Essen ist der Genuss der Schlüssel zu einem guten Gewissen und einer besseren Welt!

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen