Reformhaus Magazin Juli 2021

ach den langen, schier nicht enden wollenden und an den Nerven zehrenden Lockdown-Monaten und den kalten und regenreichen Monaten April und Mai sehnen sich die allermeisten Menschen nach Sonne und Wärme und unbeschwerten Sommermonaten. Und viele treibt auch eine weitere Sehnsucht an, nämlich die nach der „alten“ Normalität. Aber was war vor Ausbruch der Corona-Pandemie normal? Wel- che Bereiche der früheren individuellen, welche der früheren gesellschaftlichen Normalität wollen wir zurück? Was davon ist essentiell für unser persönliches und gemeinschaftliches Le- ben? Es heißt immer, die Corona Pandemie wirke wie eine Lupe und verdeutliche gesellschaftliche Missstände und hebe auf der anderen Seite hervor, was gut läuft. Ich denke, der zweite „Corona-Sommer“ ist eine gute Zeit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen, persönlich wie gesellschaftlich, bevor wir hektisch und betriebsam wie immer unbemerkt in die „neue“ Norma- lität übergehen. Vielleicht ist diesen Sommer Zeit dafür, nicht nur ein inspirierendes Buch zu lesen, sondern sich ohne Stress Gedanken zu machen, in welcher neuen Normalität wir denn gerne leben würden und welchen persönlichen Beitrag wir dazu leisten können. In der Akademie Gesundes Leben der Stiftung Reformhaus- Fachakademie bieten wir wunderbar unterstützende Seminare und Ausbildungen für Menschen an, die sich genau jetzt mit diesen Fragen in ihrem Leben intensiv beschäftigen und einen Neu-Anfang aktiv und kraftvoll gestalten wollen. „Was uns stark macht“ und „Vom gelingenden Leben“ sind dabei nur zwei von zahlreichen Angeboten. Mehr dazu finden Sie unter www.akademie-gesundes-leben.de. Die topausgebildeten InhaberInnen und Mitarbeitenden in Ihrem Reformhaus® beraten Sie ebenfalls sehr gerne zu einem gesunden Lebensstil. Die Reformhaus® Fachkräfte freuen sich, Sie freundlich mit ihrer ganzheitlichen Kompetenz zu unter- stützen, damit Sie persönlich mit bester Gesundheit weiterhin durch diese herausfordernde Zeit kommen. Aktuelle Informati- onen finden Sie wie immer auch auf www.reformhaus.de . Bleiben Sie gesund! Und bleiben Sie wertschätzend und rück- sichtsvoll im Umgang miteinander getreu dem Motto „Ich schütze Dich! Schütze Du bitte auch mich!“ Herzlichst Rainer Plum, Vorstand Reformhaus eG N Liebe Leserin, lieber Leser Mikro-klein, aber oho! Das sind Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Ein wahres Multi-Tasking-Talent ist Magnesi- um, z. B. zuständig für die Kom- munikation zwischen den Nerven- und Muskelzellen. In der neuen Reformhaus ® Podcast-Folge „Magnesium“ verrät Dr. Andreas Raab, wer wie viel Magnesium braucht. Reinhören! www.reformhaus.de und dann das Symbol anklicken. 3 JULI 2021 l Reformhaus ® ANRUF ERWÜNSCHT Sie haben Fra- gen, wie Sie jetzt im Som- mer am besten nicht nur den Durst Ihrer Haut, sondern auch den eigenen löschen können oder wie Sie bei Hitze schwe- re Beine vermeiden? Dann empfehlen wir Ihnen den hei- ßen Draht zu unserer äußerst erfahrenen Reformhaus ® Ge- sundheitsberaterin Susanne Stauder (Foto). Sie erreichen sie montags von 10–11 Uhr und von 18–19 Uhr. Telefon: 040 / 280 581 927 HOT- LINE

RkJQdWJsaXNoZXIy MTY2Mzk1