Reformhaus® Magazin Januar 2020

40 WOHLFÜHLEN Reformhaus ® l JANUAR 2020 DANN WERDET LAUT! ngeregt durch Gret a hunberg und ihre im Sommer 2018 vor dem schwedischen Reichstag be- gonnenen Aktion „Schulstreik für das Klima“ hat Ende des letzten Jahres eine globale soziale Bewegung streikender SchülerInnen und StudentInnen unter dem Motto Fridays for Future begonnen. Mittlerweile haben sich dieser basisdemo- kratischen Graswurzelbewegung nicht nur Millionen von jungen Menschen, die um ihre Zukunt auf diesem Planeten bangen, angeschlossen, sondern auch Hundert- tausende WissenschatlerInnen, Unter- nehmerInnen, KünstlerInnen, Eltern und Großeltern. Ein wesentliches Ziel der „Fri- days for Future“-Bewegung ist die Forde- rung an alle nationalen Regierungen welt- weit, alles Erdenkliche dafür zu tun, dass das im Weltklimaabkommen bei der Welt- klimakonferenz 2015 in Paris beschlossene 1,5-Grad-Ziel der Vereinten Nationen ein- gehalten wird. Luisa Neubauer studiert seit 2015 Geogra- phie an der Georg-August-Universität in Göttingen und engagiert sich seit 2016 in A Luisa Neubauer, 23-jährige Studen- tin, Klimaschutzaktivistin und be- kannteste Vertreterin der deutschen „Fridays for Future“-Bewegung, war zu Besuch in unserer Redaktion. Im Interview mit Reformhaus® Vor- stand Rainer Plum äußert sie sich zu den aktuellen Fragen zum Thema Klimakrise DER SCHREI DES SCHMETTERLINGS

RkJQdWJsaXNoZXIy MTY2Mzk1