Angezeigte Meldung

Richtlinien und Kontrollen

Ein gutes Zeichen für Qualität

Aktuelle Nachrichten über Schadstoffe in Lebensmitteln verunsichern die Menschen. Berichte über Lebensmittelskandale häufen sich. Worauf kann man sich in diesen Zeiten noch verlassen?

neuform_LogoDie Reformhäuser bieten Orientierung und Verlässlichkeit, ein strenges System von Qualitätsrichtlinien, Kontrollen und Analysen sorgt dafür, dass nur geprüfte Artikel dieses Qualitätszeichen tragen. Die neuform-Richtlinien stellen sicher, dass bei den globalen Bio-Anbauprojekten von der Ackerkrume bis zur Verarbeitung alle einzelnen Schritte streng kontrolliert werden.

Hinzu kommt ein wertvolles Netzwerk aus Ernährungswissenschaftlern, Ökologen, Agraringenieuren und Medizinern. Sie sind Mitarbeiter in einem Qualitätsmanagement, das seit mehr als 80 Jahren dynamisch weiterentwickelt wird, um immer wieder neueste Erkenntnisse einfließen zu lassen.

Diese Philosophie zielt ab auf ganzheitliches Denken, Respekt vor der Natur, verantwortungsvollen Umgang mit den Rohstoffen auf unserer Erde und eine faire Zusammenarbeit mit kleinen Manufakturen und Herstellern.

Die Reformhäuser® und damit auch die Genossenschaft neuform sind aus der Idee der Lebensreformer entstanden, einer „neuen Form” des Lebens. Die drei Giebel symbolisieren die wichtigsten Bewegungen zu Anfang des 20. Jahrhunderts: die Lebensreform, die Bodenreform, die Kleiderreform.

Das Vertrauen der Kunden ist das größte Kapital der Reformhäuser

Die Rohstoffe für Reformhausprodukte sind hochwertig, natürlich, rückstandsarm, nicht gentechnisch verändert und stammen vorwiegend aus Bio-Anbau. Absolut tabu sind chemischsynthetische Zusätze, Fetthärtung und radioaktive Bestrahlung. Tierische Erzeugnisse wie Milch, Käse und Eier stammen aus artgerechter Tierhaltung. Und die Kosmetika und Körperpflegemittel werden nicht im Tierversuch getestet.

Bei neuform-Lebensmitteln werden alle Zusatzstoffe einzeln auf der Packung aufgeführt

Zusatzstoffe im konventionellen Lebensmittelhandel sind Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe. Nur 40 von insgesamt 200 sind wegen ihrer Unbedenklichkeit im Reformwarensortiment zugelassen.

Lesen Sie auch den Beitrag „Bio-Siegel in Europa”

 

Anzeige

Banner

„Mit gutem Gewissen“

Reformhaus® gewinnt Gold beim
FOCUS-MONEY DEUTSCHLAND TEST

 

Reformhaus Ratgeber

Diverse Reformhaus Ratgeber
erhalten Sie in Ihrer Filiale oder
[hier als Download]