Mann und Frau bei Gartenarbeit

Urban Farming

Begrünte Städte

„Gärtnern hieß was Mutti tat / Gardening ist Avantgarde“ – so satirisch überspitzt reimt der „ZEIT“-online-Autor David Hugendick („Subversion auf dem Kompost“) über das moderne Städtegärtnern hierzulande. Sicher, beim Urban Farming oder Urban Gardening spielt auch der Zeitgeist mit, aber es ist keine Spielerei. Es ist vor allem Ausdruck für Teilhabe, Fairness und Nachhaltigkeit.

Stadtgärtnern meint das Umwidmen von innerstädtischen Freiflächen – vom Brachland bis zum Hochhausdach – zu gemeinschaftlich bewirtschafteten landwirtschaftlichen...

Weiterlesen
 
Frau gießt Blumen, im Hintregrund ein Mann

Den Garten richtig gießen

Wasser marsch!

Monatelang haben wir uns auf die Sommerzeit im Garten gefreut und genießen jeden Tag draußen, erfreuen uns an allem, was grünt und blüht, heizen den Grill an, ernten eigenes Obst und Gemüse. Doch es gibt auch diese Tage, an denen wir als Gartenfreunde vergeblich auf ein paar Tropfen Regen warten.

Damit Pflanzen im Garten und auf dem Balkon bei Trockenheit gut...

Weiterlesen
 
alt

Schädlingen natürlich begegnen

Aus die Laus!

Es ist zum Verzweifeln – fast  über Nacht sind die Rosen wieder voller Läuse. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen: Sie können Schädlinge mit natürlichen Mitteln in Schach halten. Dafür brauchen Sie ein bisschen Geduld – und die Kraft der Gegenspieler.

In jedem Jahr tauchen sie wie aus dem Nichts wieder auf. Mit ihren haarfeinen Rüsseln saugen die Läuse begierig den süßen...

Weiterlesen
 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 2 von 4

Anzeige

Banner

Reformhaus Ratgeber

Diverse Reformhaus Ratgeber
erhalten Sie in Ihrer Filiale oder
[hier als Download]